Silsersee

Hier ist der Platz, um Eure Fänge zu präsentieren.
Antworten
Benutzeravatar
Werni
Beiträge: 204
Registriert: Di 16. Okt 2007, 23:00
Meine Gewässer: Zürichsee
Wohnort: Zürcher Weinland
Switzerland

Silsersee

Beitrag von Werni » Mi 26. Mai 2010, 08:28

Hallo zusammen

Vom 5. - 7. Juni versuche ich mein Glück wieder einmal im schönen Engadin, auf dem Silsersee wollen wir den Saiblingen und Namaycush an die Flossen. War diese Saison schon jemand dort, wie, wo, womit wird zur Zeit gefangen?
Gruss Werni

Seeforellenfischen macht süchtig!

Benutzeravatar
aspidelaps
Beiträge: 997
Registriert: Mo 12. Apr 2010, 02:46
Meine Gewässer: bündnerland,walensee,mali losinj
Wohnort: Bündner Herrschaft

Re: Silsersee

Beitrag von aspidelaps » Mi 26. Mai 2010, 12:07

ich denke die werden die gleichen probleme haben wie der rest des graubünden.
wasser noch viel zu kalt, und allgemein bis jetzt schlechte fänge.

gruss und trotzdem petri....
gruess alex

Ich fische, weil es keinen spass macht damit aufzuhören.
Ein Blitzableiter auf dem Kirchturm ist das denkbar stärkste Mißtrauensvotum gegen den lieben Gott...

Benutzeravatar
krientho
Beiträge: 14
Registriert: Mi 4. Jul 2018, 09:15
Meine Gewässer: Zürichsee
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Switzerland

Re: Silsersee

Beitrag von krientho » Fr 8. Feb 2019, 16:16

Habe mich Angangs Juni direkt am Silsersee einquartiert. Vieleicht hat mir jemand Tips und Tricks wie ich die Salmoniden an den Haken kriege. Fängt man gut vom Ufer aus? Was nimmt man so bevorzugt für Köder oder Systeme?

Gruss
krientho

Antworten

Zurück zu „Fangberichte Bergsee- und Eisfischen“