Hegenen mit Pedalo/ Bürkliplatz

Hier kommen die Fragen und Antworten zum Gambe/Hegenefischen rein.
Antworten
Benutzeravatar
genoni33
Beiträge: 397
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 15:40
Meine Gewässer: Sihl,Valle Maggia, Limmat, ZHSee, Bodensee
Wohnort: Zürich
Switzerland

Hegenen mit Pedalo/ Bürkliplatz

Beitrag von genoni33 » So 12. Jun 2011, 16:50

Hi,

da ich in meinem Alter keine Boote fahren darf kam mir die Irre Idee Pedalos als Boot zu nehmen. Ist das gesetzlich verboten?

Und dann noch eine Frage an die Zürichseeler unter euch :wink: :

Auf was fischen die vielen Hegener vor dem Bürkliplatz? Felchen oder Egli?

Und ist das "9 Uhr Verbot" nur für die Uferfischer oder auch für die Boots/Pedalofischer gültig?

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

mfG
Leo
...Flyfishing...

Benutzeravatar
genoni33
Beiträge: 397
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 15:40
Meine Gewässer: Sihl,Valle Maggia, Limmat, ZHSee, Bodensee
Wohnort: Zürich
Switzerland

Re: Hegenen mit Pedalo/ Bürkliplatz

Beitrag von genoni33 » So 12. Jun 2011, 17:23

Oh, sorry die gesetzliche Frage zum Pedalo muss nicht mehr beantwortet werden. ich hab in der Suche was gefunden.

Die 2te Frage bleibt bestehen.
...Flyfishing...

Benutzeravatar
Alet
Beiträge: 775
Registriert: Sa 18. Nov 2006, 18:28
Meine Gewässer: Pfäffikersee, Zürichsee, Greifensee, Rhein
Wohnort: Züri-Oberland
Danksagung erhalten: 2 Mal
Switzerland

Re: Hegenen mit Pedalo/ Bürkliplatz

Beitrag von Alet » So 12. Jun 2011, 18:33

Die Bootsfischer dürfen in gewissen Zonen. Sie dürfen nur die Kursschiffe nicht behindern.

Benutzeravatar
genoni33
Beiträge: 397
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 15:40
Meine Gewässer: Sihl,Valle Maggia, Limmat, ZHSee, Bodensee
Wohnort: Zürich
Switzerland

Re: Hegenen mit Pedalo/ Bürkliplatz

Beitrag von genoni33 » So 12. Jun 2011, 18:53

danke, weisst du acuh auf was man dort fischt?
...Flyfishing...

Benutzeravatar
Alet
Beiträge: 775
Registriert: Sa 18. Nov 2006, 18:28
Meine Gewässer: Pfäffikersee, Zürichsee, Greifensee, Rhein
Wohnort: Züri-Oberland
Danksagung erhalten: 2 Mal
Switzerland

Re: Hegenen mit Pedalo/ Bürkliplatz

Beitrag von Alet » So 12. Jun 2011, 21:12

Sorry, weiss ich nicht. Fische erst seit dem Dreiseenpatent am Zürichsee. Sicher Egli. Könnte mir auch vorstellen Felchen.

Benutzeravatar
wels
Beiträge: 216
Registriert: Mo 10. Jan 2011, 20:25
Meine Gewässer: Zürichsee
Hat sich bedankt: 1 Mal
Switzerland

Re: Hegenen mit Pedalo/ Bürkliplatz

Beitrag von wels » So 12. Jun 2011, 23:02

Vor dem Bürkliplatz fischen wir auf Felchen und Egli.
Gruss Sascha


Wir haben das schönste Hobby der Welt!

Bild

rehlig4ever

Re: Hegenen mit Pedalo/ Bürkliplatz

Beitrag von rehlig4ever » Mo 13. Jun 2011, 09:20

Die fischen auf Egli. Meistens sind die so um 15cm rum.
Auf dem Zürichsee darfst du nur von immatrikulierten Booten aus fischen und dies erst ab 14 Jahren soviel ich weiss.
Am Bürkli darfst du bis neun vom Boot aus überall fischen, nachher bis 100 Meter nach der Quaibrücke nur bei den äussersten beiden Durchahrten der Quaibrücke.
Wie immer gilt: Alle Angaben ohne Gewähr!

Benutzeravatar
JAHMYKEL
Beiträge: 28
Registriert: Do 16. Apr 2009, 19:39
Meine Gewässer: Zürich-Neuenburger-und Greifensee
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Hegenen mit Pedalo/ Bürkliplatz

Beitrag von JAHMYKEL » Mo 13. Jun 2011, 09:41

Hallo Leo
Die Idee mit dem Pedalo hatte ich in deinem alter auch oft :-) !Da es sowieso zu teuer gewesen waere kam es aber gar nie so weit,als dass ich mich genauer ueber die richtlienien informiert haette.Ich schnupperte dann ueber den Ferienpass(weiss nicht obs den noch gibt)in den Sommerferien im Fischerverein bei der KIBAG und war sehr begeistert.War ein paar Jahre Mitglied und konnte sehr viele Erfahrungen machen mit meinem Paten und allen anderen Mitglieder.Jeder Jungfischer bekommt einen Paten,welcher dich oft(sofer du dich bei Ihm meldest)mit auf sein Boot nimmt und dir ganz viele Tips gibt auf den Angelausfluegen!
Ansonsten darft du gerne mit mir und meinem Ruderboot(momentaner nomadenplatz in Staefa) gerne,sofern du ein Patent hast,auf die Felchen angeln gehen.bin anfangs Juli zurueck aus Indonesien,musst dich einfach melden!
lg michel

Antworten

Zurück zu „Gambe/Hegenefischen - Die Technik“