Uferfelchen im Bielersee

Hier kommen die Fragen und Antworten zum Gambe/Hegenefischen rein.
Antworten
Benutzeravatar
Köfi24
Beiträge: 319
Registriert: Do 6. Jan 2011, 22:22
Meine Gewässer: Aare, Emme, Gürbe, Schwarzwasser, Sense, Simme usw
Switzerland

Re: Uferfelchen im Bielersee

Beitrag von Köfi24 » Fr 7. Jun 2013, 17:51

Naja werde Morgen so oder so gehen um mal wieder bisschen von all dem Scheiss auf dieser Welt runterzukommen. Sonst blühen mir bald noch Flossen und Schuppen. Aber werde wenn ich Erfolg habe bestimmt nicht Bescheid sagen wo man fängt, wenn mir auch keiner was sagen will. :twisted: :mrgreen:
„Ist mir doch egal, wer dein Vater ist! Solange ich hier angle, läuft keiner übers Wasser!“

Benutzeravatar
Rolf
Fischerforum Administrator
Beiträge: 4216
Registriert: Mi 30. Aug 2006, 12:34
Meine Gewässer: See und Fluss
Wohnort: Mittelland
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal
Switzerland

Re: Uferfelchen im Bielersee

Beitrag von Rolf » Fr 7. Jun 2013, 18:45

Hallo Freunde,

mit Egli läuft im Oberen Bielerseeteil noch nicht viel - eher Zufallsfänge auf die Gambe/Hegene.

Felchen gibt es satt in der Erlacherbucht, beim Heidenweg und in der nähe vom Zihlkanaleinlauf :wink:

15 - 25m Wassertiefe, in der Schwebe.
Gruss Rolf

Rettet die Würmer, fischt mit der Nymphe!

Benutzeravatar
Marc 85
Beiträge: 239
Registriert: Mo 5. Mai 2008, 22:28
Wohnort: Bern

Re: Uferfelchen im Bielersee

Beitrag von Marc 85 » Sa 8. Jun 2013, 13:37

@ köfi
nein das Forum ist nicht nur zum bluffen da.
Ganz sicher aber auch nicht dafür, dass inzwischen jeden Tag gefragt wird wo man gerade Fische fängt.
Nerve mich langsam an der scheiss Einstellung und der Faulheit mancher Fischer.

Such deine Fische selber und du wirst sehen mit der Zeit wirst du sie auch finden.

Aber im Internet bzw. im Forum fragen ist ja bekanntlich leichter :roll: .
Gruß Marc

Antworten

Zurück zu „Gambe/Hegenefischen - Die Technik“