Bodenseefelche 51cm, 1.2Kg

Hier ist der Platz um Eure Fänge zu präsentieren.
Antworten
Benutzeravatar
Snake
Beiträge: 237
Registriert: So 13. Apr 2008, 21:10
Meine Gewässer: Bodensee
Wohnort: TG

Bodenseefelche 51cm, 1.2Kg

Beitrag von Snake » Mo 17. Aug 2009, 22:58

Die letzte Woche Ferien möchte ich mir noch Zeit nehmen um auf dem See zu angeln. Heute (Mo. 17.8.) sollte ein Tiefseetag werden und ein anderer, vieleicht Dienstag, Felchentag. Ich fuhr um 9 Uhr mit dem Schlauchboot raus und setzte 6 Löffel an die Tiefsee und 2 an der Oberfläche an die Rute. Gegen 10 Uhr ein heftiger Biss an der Tiefsee! Aber beim heraufkurbeln sah ich nix am Zügel :?
Bis 13 Uhr war nix mehr los.
Ich dachte mir dann geh ich halt in die nähe des Ufers die Eglis jagen. Also pakte ich zusammen und fuhr nahe ans Ufer auf 19m Wassertiefe. Mit der Felchenhegene lassen sich auch gut Eglis fangen.
Auf dem Fishfinder sah ich schöne Schwärme. Für Eglis aber untypisch. Aha Felchen! Wassertemp übrigens 24 Grad!
Erster Biss! Eine 33er Felche. Jetzt bin ich eigentlich schon zufrieden. Gibt zwei schöne Filets :D
Immerwieder ziehen kleine Schwärme vorbei. Doch plötzlich zog es die feine Rutenspitze hinunter! Zuerst dachte ich an eine schöne Forelle vom Drill her! Der ging übrigens eine ewigkeit :shock: Doch ich wurde von einer fetten Felche überrascht die die gröste ist die ich je gefangen habe. 51cm und 1.2 Kg

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Mario
Fischerforum Ehrenmitglied
Beiträge: 886
Registriert: Do 21. Sep 2006, 04:55
Meine Gewässer: Aare 220,Zihlkanal,Bielersee
Wohnort: Selzach
Switzerland

Re: Bodenseefelche 51cm, 1.2Kg

Beitrag von Mario » Di 18. Aug 2009, 04:45

Eine Riesenfelche, gratuliere und danke für deinen Bericht :!:
Saluti

Mario

Benutzeravatar
Salmotti
Beiträge: 632
Registriert: Sa 28. Okt 2006, 23:23
Wohnort: THc-Land
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Bodenseefelche 51cm, 1.2Kg

Beitrag von Salmotti » Di 18. Aug 2009, 05:06

Grosses Petri zur grossen Felche, isch ä rächte Brummer, gratulier... :up:
Mit fischigen Händen

Salmotti
THC-Fischer.ch

Benutzeravatar
daenu
Beiträge: 185
Registriert: Di 8. Apr 2008, 20:01
Meine Gewässer: Emme, Saane, Schüss, Gürbe
Wohnort: Seeland
Sweden

Re: Bodenseefelche 51cm, 1.2Kg

Beitrag von daenu » Di 18. Aug 2009, 07:39

Petri zum Gilet

Benutzeravatar
gonefishing
Fischerforum Ehrenmitglied
Beiträge: 4287
Registriert: Mi 7. Feb 2007, 09:25
Wohnort: Thunersee
Danksagung erhalten: 4 Mal
New Zealand

Re: Bodenseefelche 51cm, 1.2Kg

Beitrag von gonefishing » Di 18. Aug 2009, 08:03

Petri zu dem Brummer!

Und Respekt, jetzt bei dem warmen Wasser sind die Mäuler besonders weich, und die Felchen schlitzen sehr leicht aus, da braucht es Gefühl im Drill!
Gruss, Mattu

Anstatt zu jammern dass wir nicht all das haben was wir wollen sollten wir dankbar sein dass wir nicht all das bekommen was wir verdient hätten. (Dieter Hildebrand)

Benutzeravatar
rasch
Beiträge: 489
Registriert: Do 29. Nov 2007, 12:08
Meine Gewässer: Bodensee, Rhein, Aach
Wohnort: am Bodensee
Danksagung erhalten: 3 Mal
Switzerland

Re: Bodenseefelche 51cm, 1.2Kg

Beitrag von rasch » Di 18. Aug 2009, 08:22

Petri ....... super Fisch. :up: :up:
Gruss & Petri
wäre Fischen einfach ... es würde Fussball heissen
rasch

Benutzeravatar
Basler-Felchen-Pimper
Beiträge: 768
Registriert: Mi 2. Mai 2007, 19:27
Meine Gewässer: Überall am Wasser
Wohnort: Liestal
Switzerland

Re: Bodenseefelche 51cm, 1.2Kg

Beitrag von Basler-Felchen-Pimper » Di 18. Aug 2009, 08:26

Prachtsfelche!!

Dickes Petri Snake :D
Gruss Marco

Ricci

Re: Bodenseefelche 51cm, 1.2Kg

Beitrag von Ricci » Di 18. Aug 2009, 08:30

Gratuliere zur Riesenfelche :up:
Big Petri

Benutzeravatar
Exos
Beiträge: 648
Registriert: Sa 17. Feb 2007, 18:51
Meine Gewässer: Bärner Aarä, Bielersee, Broyekanal, Emme, Moossee
Switzerland

Re: Bodenseefelche 51cm, 1.2Kg

Beitrag von Exos » Di 18. Aug 2009, 08:59

Rieeeesig! Petri zur Felche!

Trüsche

Re: Bodenseefelche 51cm, 1.2Kg

Beitrag von Trüsche » Di 18. Aug 2009, 11:19

Super Fisch!herzliche Gratulation!

Benutzeravatar
Bassmaster
Fischerforum Ehrenmitglied
Beiträge: 769
Registriert: Mi 30. Aug 2006, 13:47
Meine Gewässer: Murtensee, Reuss
Wohnort: Basel
Switzerland

Re: Bodenseefelche 51cm, 1.2Kg

Beitrag von Bassmaster » Di 18. Aug 2009, 14:30

Eine Prachts Felche, petri :up:
Gruss Pädu

Merke: Der schlechteste Angeltag ist immer noch besser als der beste Arbeitstag!

Benutzeravatar
bienne0
Beiträge: 1459
Registriert: So 17. Jun 2007, 08:20
Meine Gewässer: Erlach
Wohnort: Erlach
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Bodenseefelche 51cm, 1.2Kg

Beitrag von bienne0 » Di 18. Aug 2009, 20:05

:shock: :shock: Was für ein Geschoss :!: :!:
Ganz dickes petri zur Prachtsfelche :mrgreen:
gruss Dean

Benutzeravatar
Snake
Beiträge: 237
Registriert: So 13. Apr 2008, 21:10
Meine Gewässer: Bodensee
Wohnort: TG

Re: Bodenseefelche 51cm, 1.2Kg

Beitrag von Snake » Di 18. Aug 2009, 20:09

Passt vieleicht nicht ganz in dieses Thema. Aber möchte kein neues eröffnen.

Heute wollte ich eigentlich gezielt auf Felchen aber da bei uns langsam die Tiefseezeit kommt
versuchte ich es für ein par Stündchen nochmals mit der Tiefseerolle.
Heute könnte ein guter Tag sein da ich schon ein par Bisse im Voraus habe :P
Plötzlich klingelte das Glöcklein wie wild und auf dem obersten Zügel ein riesen Fisch! Hatte keine Change den Fisch zu drillen! Vorher riss das 35er Vorfach :cry: Sah den riesen Fisch noch an der Oberfläche. Hecht oder Forelle?

Neuer Zügel und Nidelfisch drauf und weiter gings. Darauf folgten zwei Saiblinge von 32cm und 33cm.
Jetzt wars mitte Nachmittag und ich wollte doch noch auf Felchen versuchen.
Also kurbelte ich die Tiefsee ein und auf dem zweit obersten Zügel ein Wiederstand. Ou! da ist ja was dran!
Nach etwa 10min. Drill wurde ich positiv überrascht! Keine grosse Forelle sondern ein 2Kg Hecht von 64cm :shock:
Übrigens mein erster Hecht :wink:
Da der Hecht nicht in die Kühlbox passte gingen wir gleich nach hause.

Bild
Bild
Bild

PS: Alle gefangenen Fische wurden nur tod fotograviert und sofort nach dem Shooting ausgenommen! :wink:

Benutzeravatar
rasch
Beiträge: 489
Registriert: Do 29. Nov 2007, 12:08
Meine Gewässer: Bodensee, Rhein, Aach
Wohnort: am Bodensee
Danksagung erhalten: 3 Mal
Switzerland

Re: Bodenseefelche 51cm, 1.2Kg

Beitrag von rasch » Mi 19. Aug 2009, 08:14

Petri .............. wieder schöne Fische. :up:

Das mit deinem Vorfach ...... könnte eher ein Hecht gewesen sein und es wurde wahrscheinlich nicht abgerissen sondern eher durchgebissen. :piratecap:
In der letzten Zeit wurden einige 1+m Hechte gefangen ............... wiso sollte da nicht auch einer bei dir beissen.
Gruss & Petri
wäre Fischen einfach ... es würde Fussball heissen
rasch

oliman76

Re: Bodenseefelche 51cm, 1.2Kg

Beitrag von oliman76 » Mi 19. Aug 2009, 11:45

Petri zu deiner kapitalen Felche und auch für die anderen Köstlichkeiten aus dem Bodensee...

Antworten

Zurück zu „Fangberichte Gambe/Hegenefischen“