Wohlenseehecht

Hier ist der Platz um Eure Fänge zu präsentieren.
Antworten
Benutzeravatar
Routschi
Beiträge: 25
Registriert: Mi 12. Nov 2008, 19:00
Meine Gewässer: Wohlensee/ Aare/ Bielersee
Kontaktdaten:

Wohlenseehecht

Beitrag von Routschi » So 16. Aug 2009, 22:23

Wohlenseehecht


Hallo Zusammen

Ich war wieder einmal auf dem Wohlensee, um mit der Gambe auf Winger zu fischen.
Also liess ich die Gambe runter, kaum am Boden angelangt, wurde wieder Schnur von der Rolle gezogen.
Ich habe den Schnurfangbügel sofort zugeklappt und... PÄNG riss es mir fast die Rute aus der Hand.

Bild

Zuerst dachte ich ja das sind sicher wieder zwei grosse winger gleichzeitig, doch nach etwa 3 Fluchten bekahm ich den Fisch endlich zu Gesicht, es war tatsächlich ein kleiner Hecht, der meine Gambe geschnappt hatte. Nach ca. fünf weiteren Fluchten konnte ich den Hecht entlich ans boot bekommen.
Ich wollte den Hecht nicht aus dem Wasser ziehen, da ich nicht wusste ob er genug gross war, doch der Hecht blieb ruhig und ich konnte ihn mühelos im Wasser messen.

Bild

50 cm wollten es sein, also ab mit ihm ins Boot.
Darauf hatte ich noch 5 Winger zu verzeichnen.

Es War wieder mal ein sehr schöner Tag auf dem Wohlensee.

Lg Routschi

Benutzeravatar
Salmotti
Beiträge: 632
Registriert: Sa 28. Okt 2006, 23:23
Wohnort: THc-Land
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Wohlenseehecht

Beitrag von Salmotti » So 16. Aug 2009, 23:17

Petri zum Wohlenseegambekroki, solche Schnapper an der feinen Hegenerute sind immer ein Erlebnis.
Mit fischigen Händen

Salmotti
THC-Fischer.ch

jerk

Re: Wohlenseehecht

Beitrag von jerk » Mo 17. Aug 2009, 06:53

Petri zum Wohlensee-Esox!

Vertikal scheints momentan wirklich zu bringen :D

Benutzeravatar
Bassmaster
Fischerforum Ehrenmitglied
Beiträge: 769
Registriert: Mi 30. Aug 2006, 13:47
Meine Gewässer: Murtensee, Reuss
Wohnort: Basel
Switzerland

Re: Wohlenseehecht

Beitrag von Bassmaster » Mo 17. Aug 2009, 10:20

Petri zum Kroki, an der Gambe immer ein Vergnügen.
Gruss Pädu

Merke: Der schlechteste Angeltag ist immer noch besser als der beste Arbeitstag!

Benutzeravatar
Rolf
Fischerforum Administrator
Beiträge: 4203
Registriert: Mi 30. Aug 2006, 12:34
Meine Gewässer: See und Fluss
Wohnort: Mittelland
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Switzerland

Re: Wohlenseehecht

Beitrag von Rolf » Mo 17. Aug 2009, 19:13

Petri zum schönen Hecht, lass ihn dir schmecken :up:


vielen Dank für den tollen Input 8)
Gruss Rolf

Rettet die Würmer, fischt mit der Nymphe!

Benutzeravatar
Routschi
Beiträge: 25
Registriert: Mi 12. Nov 2008, 19:00
Meine Gewässer: Wohlensee/ Aare/ Bielersee
Kontaktdaten:

Re: Wohlenseehecht

Beitrag von Routschi » Mo 17. Aug 2009, 21:25

der wurde noch am selben Tag auf den Grill geschossen :chef: :wink:

Hammer11

Re: Wohlenseehecht

Beitrag von Hammer11 » Mo 24. Aug 2009, 10:03

Petri zum schönen Kroki

Benutzeravatar
bienne0
Beiträge: 1459
Registriert: So 17. Jun 2007, 08:20
Meine Gewässer: Erlach
Wohnort: Erlach
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Wohlenseehecht

Beitrag von bienne0 » Mo 24. Aug 2009, 10:42

Petri, so ein Kroki an der Hegene ( Gambe ) ist immer gut für Adrenalin pur, weiter so :mrgreen:
Gruss und Petri
Dean

Benutzeravatar
habakuk
Beiträge: 2353
Registriert: Mo 17. Sep 2007, 11:29
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Re: Wohlenseehecht

Beitrag von habakuk » Mo 24. Aug 2009, 11:00

Routschi hat geschrieben:...es war tatsächlich ein kleiner Hecht, der meine Gambe geschnappt hatte.
petri zum gambenkroki - dir ist schon bewusst, das der hecht nicht die nymphe geschnappt hat,
sondern den daran zappelnden winger? 8)
Darf ein Vegetarier Schmetterlinge im Bauch haben?

HABAKUKS TAGEBUCH

Benutzeravatar
miKe
Beiträge: 1031
Registriert: Mo 16. Okt 2006, 11:51
Meine Gewässer: vorwiegend Kanton Bern
Wohnort: Am Tor zum schönen Berner Seeland
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wohlenseehecht

Beitrag von miKe » Mo 24. Aug 2009, 11:11

Petri zum Schärischliffer!
dir ist schon bewusst, das der hecht nicht die nymphe geschnappt hat,
sondern den daran zappelnden winger?
Nö du Haba - ich hab während der Zeit meines "Hechtfluches" tatsächlich Hechte auf die Felchengambe gezuppelt :wink: Der Grösste mass sogar 82cm und hat ganz ordentlich am feinen Geschirr gestrampelt. War nicht ganz einfach, diesen aus 12m Tiefe zu holen!

Gruss
miKe
Gruss miKe :wohow:



Fan und Befürworter von Müllfeen

Benutzeravatar
habakuk
Beiträge: 2353
Registriert: Mo 17. Sep 2007, 11:29
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Re: Wohlenseehecht

Beitrag von habakuk » Mo 24. Aug 2009, 11:22

geschätzter nachbauer
ich hab selber noch nie einen hecht an der gambe gefangen, kenne aber leute die fangen hechte an der gambe schon
fast gezielt (ich war mehrmals dabei) - köfi schwarm suchen, gambe mit bis zu 5 schniepel bestücken - mit dem boot
in etwas tieferes wasser fahren - rumms!

btw. die schniepelegli-oder winger waren nach dem drill immer weg... ;)
Darf ein Vegetarier Schmetterlinge im Bauch haben?

HABAKUKS TAGEBUCH

T-Rig

Re: Wohlenseehecht

Beitrag von T-Rig » Mo 24. Aug 2009, 11:29

Genau so ist es haba!

Benutzeravatar
gonefishing
Fischerforum Ehrenmitglied
Beiträge: 4287
Registriert: Mi 7. Feb 2007, 09:25
Wohnort: Thunersee
Danksagung erhalten: 3 Mal
New Zealand

Re: Wohlenseehecht

Beitrag von gonefishing » Mo 24. Aug 2009, 12:52

Also bei mir sind dann immer Saibling/Felche und Hecht weg... :roll:

Aber im Thunersee hat's spezielle Hechte, die lassen sich gezielt mit der Gambe fangen:
Bild
;-)
Gruss, Mattu

Anstatt zu jammern dass wir nicht all das haben was wir wollen sollten wir dankbar sein dass wir nicht all das bekommen was wir verdient hätten. (Dieter Hildebrand)

MS Tripper
Beiträge: 843
Registriert: Di 13. Nov 2007, 21:11
Switzerland

Re: Wohlenseehecht

Beitrag von MS Tripper » Mo 24. Aug 2009, 12:57

:shock: unglaublich was die Natur so alles für Wunder hervorbringt!!! Aber am krassesten finde ich die absolut exakt gleiche Zeichnung bei 2 verschiedenen Fischen... :mrgreen:
Wenn immer nur die Klügeren nachgeben, wird die Welt irgendwann von den Dummen regiert ;-)

Wasabi

Re: Wohlenseehecht

Beitrag von Wasabi » Di 25. Aug 2009, 18:01

:D Raubfelche? :lol: :lol: Mann was wurde jetzt schon wieder ins Wasser gelassen? 8) 8)

Antworten

Zurück zu „Fangberichte Gambe/Hegenefischen“