Meine erste Felche

Hier ist der Platz um Eure Fänge zu präsentieren.
Antworten
MartinD

Meine erste Felche

Beitrag von MartinD » Sa 23. Mai 2009, 13:48

Meine erste Felche


Vor einer Woche habe ich zum ersten Mal mit einer Hegene vom Ufer aus mit Zapfen gefischt. Ich musste lernen, dass das nicht ganz so einfach ist. Die ganze Sache ist filigraner und bei der Materialauswahl kann man viel weniger Kompromisse machen.

Nun, obwohl ich noch blutiger Anfaenger bin, konnte ich heute, am dritten Tag meiner Hegegenfischerei-Karriere, eine schoene Felche verhaften: 41cm, 600gr ausgenommen.

Gebissen hat sie auf eine rote Nymphe, wohl etwa 3-5m vom Grund. Montage: Hegenenzapfen, 40 Gramm Blei, 14er Hegene.

Ein gluecklicher Anfaenger

41cm, 600 Gramm

aleggs

Re: Meine erste Felche

Beitrag von aleggs » Sa 23. Mai 2009, 14:36

Petri zur schönen Felche!
Ist ja schon ein Riese verglichen mit den Exemplaren
die ich gewohnt bin vom Brienzersee.

41 cm und dann noch vom Ufer.
Respekt

=Trouthunter=

Re: Meine erste Felche

Beitrag von =Trouthunter= » Sa 23. Mai 2009, 15:38

Wirklich eine sehr schöne Felche ;) Petri Heil zum riesen :-=)

Hammer11

Re: Meine erste Felche

Beitrag von Hammer11 » Sa 23. Mai 2009, 17:16

Petri zur schönen Felche!

Danke fürs Pic und den Bericht!

Twisterboy94

Re: Meine erste Felche

Beitrag von Twisterboy94 » Sa 23. Mai 2009, 17:37

Petri! :D

Benutzeravatar
alain
Beiträge: 656
Registriert: Mo 12. Nov 2007, 18:16
Meine Gewässer: Bielersee, Schüss, Birs, Aare
Wohnort: Biel
Kontaktdaten:
Spain

Re: Meine erste Felche

Beitrag von alain » Sa 23. Mai 2009, 18:45

petri fur die erste felchen

und noch von ufer gut gemacht 8)
GRUSS ALAIN


(LOVE BIELERSEE)

MartinD

Re: Meine erste Felche

Beitrag von MartinD » So 24. Mai 2009, 12:53

Hier noch das bildhaft dokumentierte Ende der Felche. Gekocht auf der Basis nach einem Rezept von felchenfischer.ch! Danke an dieser Stelle an Rolf!

Bild

zum Kochen vorbereitet (Schwanzflosse und Kopf hatten leider keinen Platz in der Pfanne)

Bild

in der Pfanne

Bild

es ist angerichtet

Bild

en Guete

Benutzeravatar
walterone
Beiträge: 601
Registriert: Di 24. Okt 2006, 21:08
Meine Gewässer: südosten des neuenburgersees
Wohnort: dreiseenland cudrefin
Switzerland

Re: Meine erste Felche

Beitrag von walterone » So 24. Mai 2009, 16:04

gratuliere auch zu der prachts-felche. mann, das sieht richtig lecker aus.
ein petri vom neuenburgersee

oliman76

Re: Meine erste Felche

Beitrag von oliman76 » So 24. Mai 2009, 16:43

Schöne Uferfelche hast du dir da ergattert...Ist schon geil, wenn sich der Felchenfühler beim Biss knickt und sich legt...Hoffe sie schmeckte..

Benutzeravatar
Mario
Fischerforum Ehrenmitglied
Beiträge: 886
Registriert: Do 21. Sep 2006, 04:55
Meine Gewässer: Aare 220,Zihlkanal,Bielersee
Wohnort: Selzach
Switzerland

Re: Meine erste Felche

Beitrag von Mario » So 24. Mai 2009, 19:20

Eine mächtige Ufer-Felche :shock:

Dickes Petri und en guätä :wink:
Saluti

Mario

Benutzeravatar
Loup
Beiträge: 1568
Registriert: Fr 12. Okt 2007, 21:40
Wohnort: Seeland
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Meine erste Felche

Beitrag von Loup » Mo 25. Mai 2009, 08:09

Gratuliere zur ersten Felche. Danke für die "gluschtige" Bilder.

Loup
Gruss vom Murtensee
Loup

Benutzeravatar
Marc 85
Beiträge: 239
Registriert: Mo 5. Mai 2008, 22:28
Wohnort: Bern

Re: Meine erste Felche

Beitrag von Marc 85 » Mo 25. Mai 2009, 08:50

Da bekommt man ja nach dem Frühstück schon wieder Hunger.
Petri zur Felche!
Gruß Marc

Antworten

Zurück zu „Fangberichte Gambe/Hegenefischen“