Sauerei mit der national fest

Hier ist der Platz um Eure Fänge zu präsentieren.
Antworten
Benutzeravatar
alain
Beiträge: 656
Registriert: Mo 12. Nov 2007, 18:16
Meine Gewässer: Bielersee, Schüss, Birs, Aare
Wohnort: Biel
Kontaktdaten:
Spain

Sauerei mit der national fest

Beitrag von alain » Fr 1. Aug 2008, 14:54

heelo

ich bin schon traurig heute 1 august ich gehe pimpen in der bielerbucht ist voll abfall gestern war der fest


bier pet flasch und ...und... ich habe ein paar gefisch, mit 5 felchen ist so nach der abend fest mit feuenwerk, und trinken, essen die leute ist so faul die see ist abfall und kein mensche fur putzen fur was zahlen so viel steuer :?:

die felchen hat gebissen a 23m tief mit ein grun mit schwarz kopf nymphe normal diese farbe ist nicht gut


ein paar bild die reinigung aber was ich habe in feumer ist nur ein ganz kleine menge hat nor viel viel :twisted:

Bild

Bild

Bild
GRUSS ALAIN


(LOVE BIELERSEE)

Benutzeravatar
Lahnfischer
Beiträge: 1258
Registriert: Di 1. Jan 2008, 19:05
Wohnort: Löhnberg/Hessen/Deutschland
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:
Germany

Beitrag von Lahnfischer » Fr 1. Aug 2008, 15:02

Petri zum erfolgreichen Abfallfischen...











...und natürlich besonders zu den Renken :wink:
Gruß Thomas

Der Lahnfischer

Jänu

Beitrag von Jänu » Fr 1. Aug 2008, 15:20

Hallo Alain,

Petri zu den Felchen und Merci fürs Aufräumen! Ja es war Fest in Biel mit viel Konsumation und viel unüberlegte Menschen darum alles in See :?

Benutzeravatar
gonefishing
Fischerforum Ehrenmitglied
Beiträge: 4287
Registriert: Mi 7. Feb 2007, 09:25
Wohnort: Thunersee
Danksagung erhalten: 3 Mal
New Zealand

Beitrag von gonefishing » Fr 1. Aug 2008, 15:21

Ja, gestern Abend war die Hölle los. Hatten die glorreiche Idee an den Zihlkanal zu gehen, schlimmer als an der Autobahn...

Gratuliere zum vorbildlichen Abfallfischen und Petri zu den Felchen!
Gruss, Mattu

Anstatt zu jammern dass wir nicht all das haben was wir wollen sollten wir dankbar sein dass wir nicht all das bekommen was wir verdient hätten. (Dieter Hildebrand)

harro

Beitrag von harro » Fr 1. Aug 2008, 17:08

Hallo alain,
ja das wird immer schlimmer.Frage mich manchmal was das für Idioten sind.Die haben den Kopf nur auf dem Hals das sie das Wasser nicht in Kübeln nachtragen müssen.
Weiss auch nicht was machen ausser immer wieder den Kopf hinzuhalten und solche Leute "packen"wenn ich sie sehe.Man sollte horende Bussen ausprechen für solche Sauereien,nicht 3-400.- sondern 4000-10000Fr..Zahlbar innert 10 Tagen,wenn nicht Arbeitslager mit einem Tagesssatz von 100.-.Dort sollten diese Leute dann mit Bleikugeln an den Füssen und gross angeschriebenen gelben Kleidern Abfälle zusammen suchen bis ihre Schuld beglichen ist.Dann würde sich was ändern,glaube mir.

Benutzeravatar
bienne0
Beiträge: 1459
Registriert: So 17. Jun 2007, 08:20
Meine Gewässer: Erlach
Wohnort: Erlach
Kontaktdaten:
Switzerland

Beitrag von bienne0 » Fr 1. Aug 2008, 17:21

Merci Alain pour ta Conduite tres choutte,
mais aussi Gratulations pour tes poissons pechee.
Petri Dean

@@@@ HARRO......
kann mich da voll und ganz dir anschliessen
Gruss und Petri vom verdreckten Bielermeer
Dean

Twisterboy94

Beitrag von Twisterboy94 » Fr 1. Aug 2008, 17:42

Sehr vorbildlich :up:
Petri zu den Felchen

T-Rig

Beitrag von T-Rig » Fr 1. Aug 2008, 17:55

harro hat geschrieben:Dort sollten diese Leute dann mit Bleikugeln an den Füssen und gross angeschriebenen gelben Kleidern Abfälle zusammen suchen bis ihre Schuld beglichen ist.Dann würde sich was ändern,glaube mir.
Etwa so! :shock:
Petri Alain!

Benutzeravatar
walterone
Beiträge: 601
Registriert: Di 24. Okt 2006, 21:08
Meine Gewässer: südosten des neuenburgersees
Wohnort: dreiseenland cudrefin
Switzerland

Beitrag von walterone » Fr 1. Aug 2008, 21:26

boubelle plus belle. fraiment de tros. mais ton effort merite un grand merci. chapeau .
belle prises comme l`habidute.
ein petri vom neuenburgersee

Benutzeravatar
grosserböserfish
Beiträge: 287
Registriert: So 20. Jul 2008, 12:19
Meine Gewässer: Vater Rhein, Schluchsee,Luganer,ISLAND,MEER!
Wohnort: Rheinfelden
Iceland

Beitrag von grosserböserfish » Fr 1. Aug 2008, 23:48

auch ich nerv mich immer tierisch am rhein. das ist in den letzten jahren wirklich massiv geworden. wirklich fast jeder lässt seinen abfall liegen. wär doch kein problem: leere flaschen sind wesentlich leichter zu tragen... sauerei!! :x

Brassenliebhaber

Beitrag von Brassenliebhaber » Sa 2. Aug 2008, 03:57

Nächste Abfallorgie: Streetparade Zürich. Aber das gehört ja mittlerweile bereits zum geduldeten, organisierten Abfall-Entsorgen auf der Strasse. Die Reinigung zahlt ja die Stadt Zürich. Kommt auch genügend Geld rein durch die Besucher, ist also kein Problem. Ich versteh einiges nicht mehr: Im Jahre 1992 (oder 1993?, ach ist das lange her, Alzheimer lässt grüssen) war ich das erste Mal an der Streetparade. Es waren etwa 8000 - 10000 Leute auf der Bahnhofstrasse am festen. Auch wir haben Getränke konsumiert und Abfall produziert, welchen wir aber ordnungsgemäss entsorgt haben. Wieso geht das heutzutage nicht mehr?

Die Leute sind einfach zu faul geworden, den Abfall zu entsorgen.

Uebrigens: Gratuliere noch zu den Felchen!

Antworten

Zurück zu „Fangberichte Gambe/Hegenefischen“