Lac Brenet - Felchen / Kanton Waadt

Hier ist der Platz um Eure Fänge zu präsentieren.
Antworten
Benutzeravatar
Ludovic
Beiträge: 30
Registriert: Mi 2. Apr 2008, 20:50
Meine Gewässer: Bäche und Seen im Kanton Waadt
Wohnort: Waadt

Lac Brenet - Felchen / Kanton Waadt

Beitrag von Ludovic » Do 10. Jul 2008, 17:22

Hallo zusammen,


Heute war ich am "le lac Brenet" in der Nähe von "La Vallée de Joux" im Kanton Waadt.

Um 10 Uhr war ich am See und habe mit grüne Nymphe angefangen.

5 Minuten später habe ich die erste Felche gefischt, sehr klein. :wink:

Zwischen 10 Uhr und Mittag habe ich 7 Felchen gefischt aber zu klein - zwischen 20 cm und 28 cm.

Aber, um 13 Uhr, habe ich eine 46 cm Felche gefischt 8) :D und 2 Minuten später eine 40 cm.

46 cm.

Bild

Um 15 Uhr, nach einem Kampf von 5 Minuten, eine schöne Schleie mit die Gambe :shock:

45 cm.

Bild

Um 17 Uhr bin ich zu Hause zurückgekommen.

Grüsse

Ludovic

PS: entschuldigen Sie für meine deutsche Sprache. Ich übunge mich. :wink:

Benutzeravatar
Marcolino10
Beiträge: 66
Registriert: Fr 4. Apr 2008, 10:26
Wohnort: Zürich Unterland
Switzerland

Beitrag von Marcolino10 » Do 10. Jul 2008, 17:29

Ciao Ludovic,

Petri, die Schleie war sicher eine Herausforderung an dem feinen Geschirr.

Lg

Marco
Fischen ist kein Hobby, sondern Leidenschaft.

Benutzeravatar
Bassmaster
Fischerforum Ehrenmitglied
Beiträge: 769
Registriert: Mi 30. Aug 2006, 13:47
Meine Gewässer: Murtensee, Reuss
Wohnort: Basel
Switzerland

Beitrag von Bassmaster » Do 10. Jul 2008, 17:50

Petri, sieht wirklich nach einem gelungenen Tag aus.

Danke für deinen Bericht :up:
Gruss Pädu

Merke: Der schlechteste Angeltag ist immer noch besser als der beste Arbeitstag!

Benutzeravatar
GsusFreaK
Beiträge: 1799
Registriert: Sa 10. Mär 2007, 22:19
Meine Gewässer: Thunersee
Wohnort: Thun

Beitrag von GsusFreaK » Do 10. Jul 2008, 18:10

Glückwunsch! Wie tief war die Schleie denn dass die auf die Nymphe geht?
Gruss Flo

Benutzeravatar
walterone
Beiträge: 601
Registriert: Di 24. Okt 2006, 21:08
Meine Gewässer: südosten des neuenburgersees
Wohnort: dreiseenland cudrefin
Switzerland

Beitrag von walterone » Do 10. Jul 2008, 22:59

gratuliere dir auch zu dem schönen fang.
ein petri vom neuenburgersee

Benutzeravatar
Horst Schlümmer
Beiträge: 649
Registriert: Mi 17. Okt 2007, 15:56
Meine Gewässer: Reuss, Vierwaldstätter-, Zuger- & Rotsee
Wohnort: Zentralschweiz
Danksagung erhalten: 1 Mal
Switzerland

Beitrag von Horst Schlümmer » Do 10. Jul 2008, 23:32

Petri zu den Fischen ! Der Lac de Brenet muss ein wunderschönes Gewässer sein.

PS: Dein Deutsch ist sehr gut !!
MfG
Chris


born to fish - forced to work

"My biggest worry is that my wife (when I'm dead) will sell my fishing gear for what I said I paid for it."

Benutzeravatar
gonefishing
Fischerforum Ehrenmitglied
Beiträge: 4287
Registriert: Mi 7. Feb 2007, 09:25
Wohnort: Thunersee
Danksagung erhalten: 3 Mal
New Zealand

Beitrag von gonefishing » Do 10. Jul 2008, 23:35

Petri zu den schönen Fischen und danke für den Bericht!
Von einer Schlei an der Gambe habe ich jetzt auch noch nie gehört...
Gruss, Mattu

Anstatt zu jammern dass wir nicht all das haben was wir wollen sollten wir dankbar sein dass wir nicht all das bekommen was wir verdient hätten. (Dieter Hildebrand)

wobbler

Beitrag von wobbler » Fr 11. Jul 2008, 08:15

petri heil

eine schleie an der gambe......... das wird sicherlich eine rarität bleiben. :idea: 8)

Benutzeravatar
Ludovic
Beiträge: 30
Registriert: Mi 2. Apr 2008, 20:50
Meine Gewässer: Bäche und Seen im Kanton Waadt
Wohnort: Waadt

Beitrag von Ludovic » Fr 11. Jul 2008, 11:48

@GsusFreak: Die Tiefe war 8 Meter.

Benutzeravatar
alain
Beiträge: 656
Registriert: Mo 12. Nov 2007, 18:16
Meine Gewässer: Bielersee, Schüss, Birs, Aare
Wohnort: Biel
Kontaktdaten:
Spain

Beitrag von alain » Fr 11. Jul 2008, 17:14

SALUT ludovic


BRAVO schon fisch


ich habe nicht wissen felchen in ein DOUBS see noch petri
GRUSS ALAIN


(LOVE BIELERSEE)

Antworten

Zurück zu „Fangberichte Gambe/Hegenefischen“