Thunerseerundfahrt mit Fischkontakt am 11.02.08

Hier ist der Platz um Eure Fänge zu präsentieren.
Antworten
Benutzeravatar
Salmotti
Beiträge: 632
Registriert: Sa 28. Okt 2006, 23:23
Wohnort: THc-Land
Kontaktdaten:
Switzerland

Thunerseerundfahrt mit Fischkontakt am 11.02.08

Beitrag von Salmotti » Di 12. Feb 2008, 11:16

Ola ola, die Thunerseerundfahrt vom 11.02.08 auf Seefo's und Felchen ergab (wieder mal, wie immer) keine Seefo... Deshalb den Bericht

hier im Felchenfischer Forum eingestellt...
Mit fischigen Händen

Salmotti
THC-Fischer.ch

Benutzeravatar
GsusFreaK
Beiträge: 1799
Registriert: Sa 10. Mär 2007, 22:19
Meine Gewässer: Thunersee
Wohnort: Thun

Beitrag von GsusFreaK » Di 12. Feb 2008, 12:24

Glückwunsch zum erfolgreichen Pimpen!



Freue mich scon wen wir unseren Kutter eingewassert haben!
Gruss Flo

motom

Beitrag von motom » Di 12. Feb 2008, 12:51

Grosses Petri zu den Felchen!



Wo habt ihr die Felchen gefangen? Auf der linken oder rechten Uferseite?



Ich will diese Woche mein Glück auf der rechtenSeite versuchen. Hoffe es klappt. :wink:



Gruss Tom

Benutzeravatar
gonefishing
Fischerforum Ehrenmitglied
Beiträge: 4287
Registriert: Mi 7. Feb 2007, 09:25
Wohnort: Thunersee
Danksagung erhalten: 4 Mal
New Zealand

Beitrag von gonefishing » Di 12. Feb 2008, 12:59

Petri zu den Sardinen, Otti!

Wenn ich mir dein Drillfoto anschaue, tippe ich auf die Gegend Kandermündung?



Gruss, Mattu

Benutzeravatar
Uwe
Fischerforum Ehrenmitglied
Beiträge: 1501
Registriert: Mi 13. Sep 2006, 19:10
Meine Gewässer: Neuenburgersee /Bielersee - eigentlich überall
Wohnort: Erlach
Hat sich bedankt: 5 Mal
Kontaktdaten:
Germany

Beitrag von Uwe » Di 12. Feb 2008, 13:07

Otti,

da habt Ihr ja zugeschlagen Bild



Petri zu den gefangenen Felchen :!:
Gruss Uwe
Eine Seeforelle zu fangen ist wie ein wunderschöner Sonnenuntergang. Man kann es nicht beschreiben, man muss es erlebt haben. Bild

Benutzeravatar
sändu
Beiträge: 198
Registriert: Do 21. Dez 2006, 13:06
Meine Gewässer: Thunersee AAre Gürbe
Wohnort: Worb
Switzerland

Beitrag von sändu » Di 12. Feb 2008, 15:18

Petri zu den Felchen.

Ich werde es am Samstag mal auf der Mohle versuchen, aber ich denke dort ist es im moment noch zu wenig tief, oder was meint ihr?
Gruss und petri von der Mohle

Benutzeravatar
Salmotti
Beiträge: 632
Registriert: Sa 28. Okt 2006, 23:23
Wohnort: THc-Land
Kontaktdaten:
Switzerland

Beitrag von Salmotti » Di 12. Feb 2008, 17:19

Einen THc-Fischer müsst ihr nie öffentlich im weltweiten Internetz nach dem WO? fragen... Entweder es steht geschrieben, oder man(n) erkennt es, oder die Antwort ist nur mit persönlicher PN-Nachfrage erhältlich :wink:
Mit fischigen Händen

Salmotti
THC-Fischer.ch

Benutzeravatar
GsusFreaK
Beiträge: 1799
Registriert: Sa 10. Mär 2007, 22:19
Meine Gewässer: Thunersee
Wohnort: Thun

Beitrag von GsusFreaK » Di 12. Feb 2008, 18:13

Zum glück erkenn ich wo es ist :lol:
Gruss Flo

oliman76

Beitrag von oliman76 » Di 12. Feb 2008, 18:15

Petri-Heil zu deinen Silberlingen...



Gruss Oliman

Benutzeravatar
bienne0
Beiträge: 1459
Registriert: So 17. Jun 2007, 08:20
Meine Gewässer: Erlach
Wohnort: Erlach
Kontaktdaten:
Switzerland

Beitrag von bienne0 » Di 12. Feb 2008, 18:39

Petri euch Geheimnisträgern.

Ne hast'e Recht, man muss nicht immer alles sagen, denn sonst hat das THC Land einen Fischertourisusstrom 8) :roll:

Merci für den Bericht und die geilen Fotos.

Gruss und Petri vom Bielermeer

Dean

pius

Beitrag von pius » Di 12. Feb 2008, 19:16

hi



gratuliere zu den silberfischen



versuchs mal bei ungemütlichem wetter,

zb westwind bewölkt regen....

dan könts auch mit ner seefo klappen

Benutzeravatar
walterone
Beiträge: 601
Registriert: Di 24. Okt 2006, 21:08
Meine Gewässer: südosten des neuenburgersees
Wohnort: dreiseenland cudrefin
Switzerland

Beitrag von walterone » Di 12. Feb 2008, 20:04

bei glattem wasser sind die chancen auch auf dem neuenburger bedeutend geringer, ein einzelner grosser planer wäre da eventuel besser. da laufen die inneren leinen in unberührtem wasser.

die felchen sind ja auch eine schöne beute. gratuliere zu dem schönen fang.
ein petri vom neuenburgersee

Benutzeravatar
Salmotti
Beiträge: 632
Registriert: Sa 28. Okt 2006, 23:23
Wohnort: THc-Land
Kontaktdaten:
Switzerland

Beitrag von Salmotti » Di 12. Feb 2008, 21:30

pius hat geschrieben:versuchs mal bei ungemütlichem wetter, zb westwind bewölkt regen....
Danke dem Grossmeister für den Tip.. Aber Pius, ich kann ja viel, aber das mit dem Wetter habe ich nicht im Griff. Wenn's doch seit Tagen schönes Wetter mit blauem Himmel und fast windstill ist, kann ich's nicht bei ungemütlichem Wetter versuchen. Und die Frrreunde am Bodensee fangen ja auch bei diesem Wetter... mit 50 - 150 Gr. Blei und 4 Km/h befinden sich die Köder ja nicht im Oberflächenbereich, sondern in 5 - 13 Metern.

Fahren, fahren, fahren lautet das Motto. Irgendeinisch....
Mit fischigen Händen

Salmotti
THC-Fischer.ch

Benutzeravatar
GsusFreaK
Beiträge: 1799
Registriert: Sa 10. Mär 2007, 22:19
Meine Gewässer: Thunersee
Wohnort: Thun

Beitrag von GsusFreaK » Di 12. Feb 2008, 21:37

Salmotti hat geschrieben:
Fahren, fahren, fahren lautet das Motto. Irgendeinisch....


... knallst du gegen Land;)



Ich wünsch dir weiterhin viel GLück bei der Salmoniden Jagd, wird doch was zu machen sein!
Gruss Flo

Mac

Beitrag von Mac » Di 12. Feb 2008, 21:56

Sonst nimmst du einfach mich mal mit.



Wenn ich dabei bin fangen die ander immer Fische :roll:

Antworten

Zurück zu „Fangberichte Gambe/Hegenefischen“