Felchen Fangberichte Zürichsee 2024

Hier ist der Platz um Eure Fänge zu präsentieren.
Benutzeravatar
monsieur brochet
Beiträge: 60
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 15:31
Meine Gewässer: Zürichsee, Obersee, Greifensee
Has thanked: 39 times
Been thanked: 50 times
Japan

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2024

Beitrag von monsieur brochet »

Ich kann Alex nur beipflichten: Es ist Monsters-Ball im unterem Seebecken.
Gestern praktisch allein auf dem See zwischen Kongresshaus und Utoquai immer wieder große und noch grössere Felgen gehakt.

Nur zwei davon sind dann im Feumer geblieben.Die Teile zwischen 40 und 50 cm kämpften wie wahnsinnig, eine ging ins Ankerseil, eine ist noch aus dem Feumer abgehauen und hat gleich die Hegene samt Blei mit genommen. Andere haben sich an der Oberfläche verabschiedet. Hatte insgesamt 5 grosse verloren.

Einmal beim Hochkurbeln durch einen Eglischwarm hindurch gezogen und gleichzeitig zwei schöne Eglis gehakt.... :chef:
Man muss aber schon suchen...

Petri an alle,
Ray
Bild
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von monsieur brochet am Mo 10. Jun 2024, 08:22, insgesamt 1-mal geändert.
*****
Es liegt nur ein Biss zwischen der Vertreibung und dem Paradies...
(AT)
Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 2713
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürich\Sihlsee/Glatt
Wohnort: Schwerzenbach
Has thanked: 936 times
Been thanked: 795 times
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2024

Beitrag von Bad Ass Fisherman »

Firechief hat geschrieben: Sa 8. Jun 2024, 11:22 96 cm felchen??? Schon seeehr lang :roll:
In anderen Länder werden sie sogar ü1m gefangen.
Kanada und Alaska als Beispiel.
Mfg BAF
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener...

War es schlecht, dann erst Recht!!
Benutzeravatar
monsieur brochet
Beiträge: 60
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 15:31
Meine Gewässer: Zürichsee, Obersee, Greifensee
Has thanked: 39 times
Been thanked: 50 times
Japan

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2024

Beitrag von monsieur brochet »

@Badass... laut Wikipedia gibt es Felgen/Renken/Maränen nur auf dem Alten Kontinent.
Dann würde USA und Kanada aber wegfallen.

Ev. ist das dort eine andere Art?
*****
Es liegt nur ein Biss zwischen der Vertreibung und dem Paradies...
(AT)
Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 2713
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürich\Sihlsee/Glatt
Wohnort: Schwerzenbach
Has thanked: 936 times
Been thanked: 795 times
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2024

Beitrag von Bad Ass Fisherman »

Die nennen sie einfach Whitefish...
Meiner Meinung nach müsstees sich dabei auch um eine oder mehrere Maränenart handeln.
Rein Optisch sind sie auf jedenfall Felchen.
Mfg BAF
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener...

War es schlecht, dann erst Recht!!
Benutzeravatar
juno303
Fischerforum Rookie
Beiträge: 1
Registriert: Sa 29. Okt 2022, 11:14
Meine Gewässer: Zürichsee
Switzerland

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2024

Beitrag von juno303 »

Herzlichen Dank Ray und Alex

Ich hab heute vieles abgesucht, von Kilchberg runter bis ins Seebecken. Es war schwierig. Am unteren Ende der Schiffswerft gibt es etwas Aktivität (Richtung Seebrücke) – könnte gut auf Hecht sein.
Am besagten Ort, dort beim "Springbrunnen" war dann einiges los. 5 Felchen hab ich mitgenommen (4 davon + 40 cm), ca. 5 auch verloren – sie sind wirklich am kämpfen. :D

Petri Juno
Benutzeravatar
fisherofmen
Beiträge: 711
Registriert: So 13. Jan 2008, 22:29
Meine Gewässer: Zürichsee, Schluchsee und Schweden
Wohnort: Kt. Aargau
Has thanked: 89 times
Been thanked: 112 times
Switzerland

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2024

Beitrag von fisherofmen »

Firechief hat geschrieben: Sa 8. Jun 2024, 11:22 96 cm felchen??? Schon seeehr lang :roll:
In den Ferien am Fuschlsee in Österreich habe ich bisher die längste Felche gesehen. Der Hotelier ist selber ein begeisterter Felchenfischer und zog eine Felche mit 72 cm aus dem See.

:oopsp:
Zuletzt geändert von fisherofmen am Mi 19. Jun 2024, 12:54, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
bume
Beiträge: 24
Registriert: So 11. Mai 2014, 10:52
Meine Gewässer: Lungernsee
Has thanked: 5 times
Been thanked: 7 times
Switzerland

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2024

Beitrag von bume »

Mit 1.04 m und einem Gewicht von 9,83kg ist es sicher die allergrösste Renke, die irgendwann einmal am Fuschlsee gefangen worden ist.
Schau dir das Datum des Berichtes an!

Werner
In jeder Minute, die man mit Ärger verbringt, versäumt man 60 glückliche Sekunden!
Benutzeravatar
Gremlin
Beiträge: 82
Registriert: Di 2. Jan 2007, 16:01
Wohnort: Rapperswil-Jona
Has thanked: 6 times
Been thanked: 22 times
Switzerland

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2024

Beitrag von Gremlin »

Hallo zusammen,

schaut euch vor allem das Video zum Bericht vom Fuschlsee an :lol:
https://www.youtube.com/watch?v=nw2mKxpnVBs

Gruss Gremlin
Wenn du dich entscheiden müsstest zwischen fischen und arbeiten, würdest du auf Egli, Hecht oder Zander fischen?
Benutzeravatar
Angelhacken
Beiträge: 23
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 22:31
Meine Gewässer: Birs, Rhein
Has thanked: 77 times
Been thanked: 6 times
Switzerland

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2024

Beitrag von Angelhacken »

:lol:
Benutzeravatar
Magellan
Beiträge: 138
Registriert: Mi 26. Dez 2012, 17:20
Meine Gewässer: Zürichsee, Greifensee
Has thanked: 176 times
Been thanked: 143 times
Switzerland

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2024

Beitrag von Magellan »

Bei uns war's gestern sehr zäh. Waren Region Bürkliplatz bis Hafen Enge. Immer wieder Signale in der Schwebe (ca. 10 bis 12 m). Leider habe ich nicht gecheckt, dass das (zumindest zum Teil) Felchen gewesen wären 🙈. Als wir die Hegenen auf 10 m gehängt hatten, gab's immerhin noch eine 34 cm Felche. Läuft es bei euch besser im ZH-Seebecken?
Benutzeravatar
benobiker
Beiträge: 12
Registriert: Mo 7. Sep 2020, 15:59
Meine Gewässer: Zürichsee Reppisch
Has thanked: 4 times
Been thanked: 23 times
Switzerland

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2024

Beitrag von benobiker »

Hallo vor Bäch bei der Bootswerft um die 13m
innerhalb einer Stunde gefüllt alle auf Schwarz.
Schöne Felchen um 40cm sehr kampfstark.
heute von 10 bis 11 Uhr.
Benutzeravatar
Trucha89
Beiträge: 316
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 12:28
Meine Gewässer: Hallwilersee Aare
Has thanked: 71 times
Been thanked: 86 times
Switzerland

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2024

Beitrag von Trucha89 »

Bitte stehlt Bilder von den Fängen ins Forum :) Ich sehe hier,in etwa 85% Fänger aberalles one Bilder :wink: Kann es doch nicht sein,wenn Ihr alles so gut fängt :lol:
El Rio
Benutzeravatar
Raubleugel
Beiträge: 142
Registriert: Do 10. Nov 2011, 21:13
Meine Gewässer: Zürichsee
Has thanked: 2 times
Been thanked: 153 times
Switzerland

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2024

Beitrag von Raubleugel »

Ehrlich gesagt von diesem Forum kannst du nichts mehr erwarten Trucha89. Da musst du auf Instagram gehen. Dort werden Fänge gezeigt und den Angler auch gratuliert. Hier war das früher auch so aber jetzt macht das niemand mehr. Fast niemand gratuliert und sagt Petri wenn jemand etwas fängt.
Ist schade, es ist hier langweilig geworden. Ist meine Ansicht und viele andere denken auch so.

Grüsse Raubleugel :lol:
Benutzeravatar
Raubleugel
Beiträge: 142
Registriert: Do 10. Nov 2011, 21:13
Meine Gewässer: Zürichsee
Has thanked: 2 times
Been thanked: 153 times
Switzerland

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2024

Beitrag von Raubleugel »

Dickes Petri Benobiker,
Da hast du die Felchen ja voll gefunden.

Grüsse Raubleugel :lol:
Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 2713
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürich\Sihlsee/Glatt
Wohnort: Schwerzenbach
Has thanked: 936 times
Been thanked: 795 times
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2024

Beitrag von Bad Ass Fisherman »

Raubleugel hat geschrieben: Di 18. Jun 2024, 12:06 Ehrlich gesagt von diesem Forum kannst du nichts mehr erwarten Trucha89. Da musst du auf Instagram gehen. Dort werden Fänge gezeigt und den Angler auch gratuliert. Hier war das früher auch so aber jetzt macht das niemand mehr. Fast niemand gratuliert und sagt Petri wenn jemand etwas fängt.
Ist schade, es ist hier langweilig geworden. Ist meine Ansicht und viele andere denken auch so.
Es ist auch so das wir das Forum nicht mit Glückwünschen zugekleistert haben wollen.
Man kann sich bedanke und Glückwünschen...
Aber wenn zu jedem Bild 50x Petriheil geschrieben wird ist dass nicht im Sinne des Forums.
Wenn dazu aber sonst noch was kommt ist das ja kein Problem.

Nur wird immer seltener berichtet, was ich sehr schade finde. Hat aber auch mit dem Verhalten diverser Angler zutun.
Auch ein Grund warum ich die spots nur noch selten erwähne.
Mfg BAF
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener...

War es schlecht, dann erst Recht!!
Antworten

Zurück zu „Fangberichte Gambe/Hegenefischen“