Felchen Fangberichte Zürichsee 2024

Hier ist der Platz um Eure Fänge zu präsentieren.
Antworten
Benutzeravatar
Raubleugel
Beiträge: 143
Registriert: Do 10. Nov 2011, 21:13
Meine Gewässer: Zürichsee
Has thanked: 2 times
Been thanked: 154 times
Switzerland

Felchen Fangberichte Zürichsee 2024

Beitrag von Raubleugel »

Der 1. Januar 2024 und somit die Felcheneröffnung rückt näher und ich freue mich schon jetzt Eure Beiträge über die Zürichsee Felchen zu lesen. Wenn das Wetter mitmacht bin ich sicher am 1. Januar auf dem Wasser....

Wünsche Euch ein dickes Petri und noch eine gute Weihnachtszeit.

Grüsse Raubleugel :lol:
Benutzeravatar
Krähe
Beiträge: 130
Registriert: Di 8. Mai 2018, 09:25
Meine Gewässer: Zürisee, Sihl, Limmat, Donau (AT)
Has thanked: 309 times
Been thanked: 94 times
Switzerland

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2024

Beitrag von Krähe »

FF wieder online :chef: 8) endlich
Los gehts liebe Freunde der Natur und des Wassers

Also bei Felchen vom Ufer aus ging am Züsee nicht viel.
Habe es probiert. Am Vierwaldstätter ging es da anscheinend besser.

Im FB gab es aber gute Berichte vom Boot aus jeweils.
Eigentlich schräg, letztes Jahr volle Packung jeweils vom Ufer aus in der gleichen Jahreszeit.

Na dann Petri allen. Krääächz
🐦⬛
Benutzeravatar
Raubleugel
Beiträge: 143
Registriert: Do 10. Nov 2011, 21:13
Meine Gewässer: Zürichsee
Has thanked: 2 times
Been thanked: 154 times
Switzerland

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2024

Beitrag von Raubleugel »

Juhui das Forum gibt es doch noch! Habe schon gedacht es wurde eingestellt. Man wurde ja nie informiert!! Also noch ein Paar Sätze zur Felcheneröffnung am 1. Januar. Vor Rapperswil konnte bei gutem warmem Wetter Fische gefangen werden. Wir gingen zu zweit mit 7 Stück nach Hause. Immer wieder mal drillten wir schöne Felchen bis 43cm. Auch jetzt seit Anfangs Februar läuft es vor allem auf dem Obersee nicht schlecht. Es gibt immer wieder schöne Felchen.

Hoffe ihr seid auch erfolgreich.

Grüsse Raubleugel
Benutzeravatar
benobiker
Beiträge: 12
Registriert: Mo 7. Sep 2020, 15:59
Meine Gewässer: Zürichsee Reppisch
Has thanked: 4 times
Been thanked: 23 times
Switzerland

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2024

Beitrag von benobiker »

auch von mir danke für das Forum.
rund um Bäch ist es noch sehr ruhig mit Felchen.
hie und da vereinzelt signale aber keine bisse.
Benutzeravatar
MK81
Beiträge: 45
Registriert: Fr 6. Jul 2018, 15:51
Meine Gewässer: Bäche SZ und Bergseen, Zürichsee
Has thanked: 16 times
Been thanked: 18 times
Switzerland

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2024

Beitrag von MK81 »

Ja im Obersee läuft es eigentlich seit der Eröffnung gut. Man hat es an den jeweils vielen Booten gesehen.
Benutzeravatar
rhofste
Beiträge: 33
Registriert: Mo 14. Mär 2022, 16:58
Meine Gewässer: Zürichsee Aare
Has thanked: 91 times
Been thanked: 23 times
Switzerland

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2024

Beitrag von rhofste »

Nach eine mNuler im Februar war es gestern prächtig. Vor Männedorf gleich einen Ankerbiss, das Felchlein durfte jedoch weiterschwimmen um noch etwas an Masse zuzulegen. Wenige Minuten später ein Prachtsfisch gefeumert.
Dann ging bei mir langsam der Warteprozess los und beim Kollegen jedoch ein Fisch nach dem Anderen in den Feumer.
Hegenen Wechsel, welche Farbe ist die richtige , ihr kennt es wenn nichts mehr geht.
Bei den vielen Nachbarbooten war auch kaum ein Feumer im Einsatz.
Bootsverschiebung richtung Stäfa, 23m Seetiefe und wumms. Ankerbiss innerteiner Stunde habe ich aufgefüllt. Mein Kollege war glücklich mit 7 schönen Felchen. Nach 15:30 keine Bisse mehr.
Die meisten bissen bei mir auf Grün mit silbernem Faden. Die anderen Bisse auf Rot und Schwarz.
Benutzeravatar
Firechief
Beiträge: 7
Registriert: So 25. Mär 2018, 09:34
Meine Gewässer: Bodensee, Rhein
Has thanked: 2 times
Been thanked: 3 times
Austria

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2024

Beitrag von Firechief »

Petri zu deinem fang, ihr seid zu beneiden,
Leider ist bei uns am Bodensee fuer die nächsten 3 Jahre sendepause
Benutzeravatar
Raubleugel
Beiträge: 143
Registriert: Do 10. Nov 2011, 21:13
Meine Gewässer: Zürichsee
Has thanked: 2 times
Been thanked: 154 times
Switzerland

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2024

Beitrag von Raubleugel »

Petri Rhofste für die Felchen. Bei mir läufts rund um Stäfa auch sehr gut seit einer Woche. Am Donnerstag durfte ich 10 Stück fangen und 4 waren ü 40cm. Und es ist ja immer noch nicht richtig Frühling. Man sieht noch keine Mücken auf dem Wasser. Sobald die und die Sonne kommen wird richtig gebissen.

Schönen Sonntag grüsse Raubleugel :lol:
Benutzeravatar
rhofste
Beiträge: 33
Registriert: Mo 14. Mär 2022, 16:58
Meine Gewässer: Zürichsee Aare
Has thanked: 91 times
Been thanked: 23 times
Switzerland

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2024

Beitrag von rhofste »

Vielen Dank Raubleugel und auch Dir eind grosses Petri

Für den Bodensee hoffen wir doch, dass sich der erholt und die Seuche nicht auch noch weitere Gewässer erreicht. Traurige Sache.
Petri
Benutzeravatar
fisherofmen
Beiträge: 715
Registriert: So 13. Jan 2008, 22:29
Meine Gewässer: Zürichsee, Schluchsee und Schweden
Wohnort: Kt. Aargau
Has thanked: 91 times
Been thanked: 118 times
Switzerland

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2024

Beitrag von fisherofmen »

Ich war am Donnerstag, 7. März an drei Stellen im Obersee. In Richtung Seedamm sah es auf dem Echolot so aus.

Bild

6 Felchen fanden den Weg nach Hause. Daneben gab es noch Beifang von Egli's in Form von Schlüsselanhängern und Weissfischen. Alles biss nur auf die aktiv geführte Rute mit roten Nymphen mit schwarzen Glasköpfchen, Hakengrösse 14. Auf zwei passive Zapfenruten mit den gleichen Hegenen biss gar nichts.
fisherofmen
Benutzeravatar
Stäfner
Beiträge: 131
Registriert: Sa 29. Apr 2017, 23:33
Meine Gewässer: Zürichsee
Has thanked: 116 times
Been thanked: 51 times
Switzerland

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2024

Beitrag von Stäfner »

War heute vor Stäfa unterwegs, bevor es dann zu windig wurde. Beim Stäfner Stein interessante Signale, aber 9 von 10 Bissen waren kleine Eglis :-(

Also Positionswechsel vor die Badi, da waren die Signale einigermassen ok und es gab ein paar Bisse.

Schliesslich wurde der Wind zu stark und daher gings ab nach Hause zum Filettieren :)
Zeit ist Fisch!
Benutzeravatar
Raubleugel
Beiträge: 143
Registriert: Do 10. Nov 2011, 21:13
Meine Gewässer: Zürichsee
Has thanked: 2 times
Been thanked: 154 times
Switzerland

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2024

Beitrag von Raubleugel »

Petri euch beiden zu den Felchen. Stäfnerstein ist noch zu früh da läuft immer erst etwas um Ostern herum bei Wassertemperatur um die 8 Grad. Darf ich fragen fisherofmen für was hast du die Fischsymbole beim Echolot eingeschaltet? Ich habe die immer ausgeschaltet, ich finde sie nur einen Gag. Man hat ja die Sicheln. Viellicht hast du aber ein gutes Argument.

Grüsse Raubleugel :lol:
Benutzeravatar
fisherofmen
Beiträge: 715
Registriert: So 13. Jan 2008, 22:29
Meine Gewässer: Zürichsee, Schluchsee und Schweden
Wohnort: Kt. Aargau
Has thanked: 91 times
Been thanked: 118 times
Switzerland

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2024

Beitrag von fisherofmen »

Raubleugel hat geschrieben: So 10. Mär 2024, 16:35 Darf ich fragen fisherofmen für was hast du die Fischsymbole beim Echolot eingeschaltet? Ich habe die immer ausgeschaltet, ich finde sie nur einen Gag. Man hat ja die Sicheln. Viellicht hast du aber ein gutes Argument.
Wie du siehst, ist hier eine vierfach vergrösserte Einstellung auf dem Echolot. Ich habe die Wassertiefe und das Fischsymbol zeigt mir halt die Wassertiefe an, wo die Felchen zu finden sind. Das ist reine Bequemlichkeit. Ich binde meine Hegenen immer sehr kurz (5 Nymphen auf 1 Meter Länge verteilt) und so sehe ich wie hoch ich die Nymphen anheben muss (nicht immer sind die Nymphen auf dem Echolot zu erkennen), damit die Hegene vor den Mäulern der Felchen landen. Mit der mehrfarbigen Schnur habe ich die Tiefe ebenfalls besser im Blick.
fisherofmen
Benutzeravatar
Mystiqueblues
Beiträge: 147
Registriert: So 5. Mai 2019, 15:01
Meine Gewässer: Zürisee
Has thanked: 179 times
Been thanked: 103 times
Switzerland

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2024

Beitrag von Mystiqueblues »

Heute war ich trotz Sturmwarnung draussen und konnte meine ersten Oberseefelchen vor Nuolen Hafen verhaften.
War ein traumhafter Morgen. Quasi kein Wind, tolle Wolkenstimmung und gebissen hat’s wie blöd auf 15 Metern. Leider sind die meisten zu klein gewesen. Zwei grössere durften dann doch mit. (Mein persönliches Schonmass liegt bei 30 cm. Allen kleineren Felchen gebe ich noch eine Laichsaison, sofern sie nicht komisch gehakt sind).
IMG_1217.jpeg
IMG_1215.jpeg
IMG_1234.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Stäfner
Beiträge: 131
Registriert: Sa 29. Apr 2017, 23:33
Meine Gewässer: Zürichsee
Has thanked: 116 times
Been thanked: 51 times
Switzerland

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2024

Beitrag von Stäfner »

Heute waren wir zu dritt vor dem Stäfner Stein und der Badi unterwegs. Die Signale waren mässig, und gebissen haben vor allem Egli :roll:
Viele der Felchen sind knapp massig, so um 27cm. Die grossen scheinen sich woanders aufzuhalten...

Es waren ein halbes Dutzend Boote in der Nähe, die haben aber soweit ich sah auch nicht gerade gekeschert wie die wilden. Lange kann es aber nicht mehr sein bis es richtig losgeht!
Zeit ist Fisch!
Antworten

Zurück zu „Fangberichte Gambe/Hegenefischen“