Felchen Fangberichte Zürichsee 2023

Hier ist der Platz um Eure Fänge zu präsentieren.
Antworten
Benutzeravatar
Stäfner
Beiträge: 123
Registriert: Sa 29. Apr 2017, 23:33
Meine Gewässer: Zürichsee
Has thanked: 113 times
Been thanked: 45 times
Switzerland

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2023

Beitrag von Stäfner »

Raubleugel hat geschrieben: Sa 4. Mär 2023, 20:11 Heute waren vor Stäfa einige Boote. Ob etwas gefangen wurde weiss ich nicht. Ich sah es nur als ich am Mittag von der Arbeit heimgekehrt bin.
Wenn etwas läuft werde ich morgen berichten.
Ich war da und es wurde gefangen. Meinerseits eher kleinere so um 30cm.
Wunderschöner Tag mit viel Sonne!
Zeit ist Fisch!
Benutzeravatar
pebecke
Fischerforum Ehrenmitglied
Beiträge: 110
Registriert: So 15. Feb 2015, 18:10
Meine Gewässer: Zürichsee
Has thanked: 38 times
Been thanked: 196 times
Switzerland

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2023

Beitrag von pebecke »

Auch ich war gestern für von ca. 14 bis 16 Uhr draussen, konnte 5 mitnehmen auch alle um die 30 cm. Zwischendurch aber auch noch sehr kleine Untermassige.
Viele Grüsse vom Zürichsee - Peter
Benutzeravatar
Oli82
Beiträge: 50
Registriert: Di 7. Dez 2021, 12:31
Meine Gewässer: Zürichsee
Has thanked: 158 times
Been thanked: 46 times
Switzerland

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2023

Beitrag von Oli82 »

Hallo zusammen
Mein Boot ist nun auch aus dem Winterschlaf erwacht. Ich habe es vor 2 Wochen eingewassert, da ich noch einige Umbauten/Reparaturen machen musste über die Wintermonate.

Heute konnte ich vor Wädenswil die Felchensaison 2023 für mich eröffnen. Signale hatte es immer wieder, jedoch viele kleine Felchen (unter 20cm). 1Felche und 1Egli konnte ich am Schluss nach Hause nehmen, viele kleine schwimmen wieder. 3 bessere wollten leider bevor sie oben waren wieder aussteigen. Gefischt habe ich vorwiegend mit 16er Haken. 14er gaben jedoch auch Bisse. Ein anderer Fischer, dem es besser lief, fischte mit 12er. Was fischt ihr so für Grössen und Farben zur Zeit? Ich hoffe, dass ich bald die grösseren finden werde.

Wünsche euch Petri am Wasser
Gruess Oli
Benutzeravatar
Stäfner
Beiträge: 123
Registriert: Sa 29. Apr 2017, 23:33
Meine Gewässer: Zürichsee
Has thanked: 113 times
Been thanked: 45 times
Switzerland

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2023

Beitrag von Stäfner »

Ich fische 14er. Beissen tun sie auf Disco/Silberrücken und schwarz.
Zeit ist Fisch!
Benutzeravatar
pebecke
Fischerforum Ehrenmitglied
Beiträge: 110
Registriert: So 15. Feb 2015, 18:10
Meine Gewässer: Zürichsee
Has thanked: 38 times
Been thanked: 196 times
Switzerland

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2023

Beitrag von pebecke »

Ich fische wie immer die Bodyglass, zur Zeit die 16er, Fische auf alle drei Farben je nach Licht.
Gestern bis am Mittag gab es drei und ein paar Untermassige sowie paar Egli. Da ich ja nur mit einer Rute Fische ist das OK.
(muss mal die Zapfenrute wieder mitnehmen ;-) )
Beim Heimfahren sah ich doch einige Anzeigen beim Stäfener Stein, werde es mal die Tage versuchen, hab ja noch Urlaub diese Woche.
Viele Grüsse vom Zürichsee - Peter
Benutzeravatar
Raubleugel
Beiträge: 112
Registriert: Do 10. Nov 2011, 21:13
Meine Gewässer: Zürichsee
Has thanked: 2 times
Been thanked: 131 times
Switzerland

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2023

Beitrag von Raubleugel »

Petri Pebecke zu den Felchen. Ich blieb gestern in meinem Gebiet Uerikon und Feldbach. Felchen waren aber nicht zu finden. Immehin hatte ich dann beim Versuch auf Forelle zwei kleine Hechte auf den Wobbler im Flachwasserbereich. Die waren aber noch zu klein. Hoffe auf ein Paar warme Tage dann kommen die Felchen schnell in Fahrt.

Grüsse Raubleugel :lol:
Benutzeravatar
zellcom
Beiträge: 43
Registriert: Di 29. Dez 2020, 21:36
Meine Gewässer: Zürichsee
Has thanked: 67 times
Been thanked: 148 times
Switzerland

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2023

Beitrag von zellcom »

Liebe Kolleginnen und Kollegen

Auch ich habe mich - nach erfolglosen Versuchen vor Wädenswil und Richterswil - gestern noch kurz dem Pulk vor der Badi in Stäfa angeschlossen und konnte so innert 90 Minuten doch noch fünf schöne Felchen zwischen 30 und 45 cm. feumern. Nachdem die 14er Hegene nur sehr zaghaft genommen wurde, brachte der Wechsel auf eine violett und rote 16er schlussendlich doch noch den erhofften Erfolg.

Beste Grüsse und Petri Heil in die Runde!
Präsident Fischerverein Meilen FVM - www.fischervereinmeilen.ch
Benutzeravatar
Kangooroo
Fischerforum Moderator
Beiträge: 362
Registriert: Di 6. Nov 2018, 21:41
Meine Gewässer: Greifensee, Zürichsee
Wohnort: Furttal
Has thanked: 381 times
Been thanked: 193 times
Switzerland

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2023

Beitrag von Kangooroo »

Hallo zusammen

Hey das sind ja mal gute News. Danke euch allen zu den tollen Berichten und dem kollegialen Austausch. Ich hoffe natürlich, dass sich sie auch schon bald wieder vom Ufer aus verhaften kann. Berichte werden entsprechend folgen.

Gruss
Kangooroo
«Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, 'Wo kämen wir hin?' Und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.»
Kurt Marti, Schweizer Schriftsteller und Pfarrer, 1921 - 2017
Benutzeravatar
fisherofmen
Beiträge: 701
Registriert: So 13. Jan 2008, 22:29
Meine Gewässer: Zürichsee, Schluchsee und Schweden
Wohnort: Kt. Aargau
Has thanked: 84 times
Been thanked: 108 times
Switzerland

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2023

Beitrag von fisherofmen »

Ich war gestern Sonntag draussen. Vor Stäfa hatte ich auf einer Tiefe von 22 Metern richtig gute Signale. Innerhalb von zwei Stunden habe ich eine untermassige Felche auf Zapfen auf eine klassische 14er rote Nymphe mit schwarzem Köpfchen. Ansonsten ging nirgendwo etwas. Nach acht Stunden habe ich abgebrochen und wieder heim gefahren.
fisherofmen
Benutzeravatar
Oli82
Beiträge: 50
Registriert: Di 7. Dez 2021, 12:31
Meine Gewässer: Zürichsee
Has thanked: 158 times
Been thanked: 46 times
Switzerland

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2023

Beitrag von Oli82 »

Hallo zusammen
Ich war heute vor Wädenswil unterwegs. Signale hatte es nicht so viele. Auf die neu gebundenen Bodygloss-Nymphen 14er und 16er Rot mit schwarzem Kopf gab es Bisse. Viele waren leider zu klein, 3 Felchen zwischen 30-35 cm konnte ich nach Hause nehmen :D. 2 kleine Egli musste ich wegen der Tiefe auch mitnehmen. Gefunden habe ich die Felchen zwischen 20-22m Tiefe. Danach musste ich wegen dem Wind leider abbrechen. Seit ich den Anker am Bug montiert habe, hält dieser nicht mehr gleich wie am Heck (Stabanker 8Kg und Zusatz Schirmanker von 3Kg). Ich besorg mir jetzt mal noch ein 12Kg Anker für ans Heck, dass es bei Wind wieder hält :lol:
Wie macht ihr das bei Wind?

Petri
Oli

Schön war es auf dem See.
4899F136-2EB0-412D-B39F-D15DB66F01FF.jpeg
Meine neuen Bodyglossnymphen
99A87594-9990-4275-A744-C1D5119E32C9.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Mystiqueblues
Beiträge: 139
Registriert: So 5. Mai 2019, 15:01
Meine Gewässer: Zürisee
Has thanked: 168 times
Been thanked: 89 times
Switzerland

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2023

Beitrag von Mystiqueblues »

Petri zu den Felchen.
Ich Fisch normal nen 2,5kg Schirmanker. Wenn der nicht hält, nehm ich nen 8 kg Schirmanker und deutlich mehr Seil (hab das 50 Meter Stucki Seil). Wenn das alles nicht hilft, fahr ich nach Hause…

Werde in den nächsten Wochen wieder Berichten, Boot kommt morgen oder Übermorgen wieder aus der Werft ins Wasser.
Benutzeravatar
Raubleugel
Beiträge: 112
Registriert: Do 10. Nov 2011, 21:13
Meine Gewässer: Zürichsee
Has thanked: 2 times
Been thanked: 131 times
Switzerland

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2023

Beitrag von Raubleugel »

Kurzmeldung:
Rund um den Stäfnerstein gehts langsam los. Heute um die Mittagszeit 3 gefangen (ca38er) und zwei Aussteiger. Es braucht nur noch wenig und es wird richtig gut rund um den Stein.

Petri an alle.

Grüsse Raubleugel :lol:
Benutzeravatar
Stäfner
Beiträge: 123
Registriert: Sa 29. Apr 2017, 23:33
Meine Gewässer: Zürichsee
Has thanked: 113 times
Been thanked: 45 times
Switzerland

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2023

Beitrag von Stäfner »

Raubleugel hat geschrieben: So 19. Mär 2023, 18:48 Kurzmeldung:
Rund um den Stäfnerstein gehts langsam los. Heute um die Mittagszeit 3 gefangen (ca38er) und zwei Aussteiger. Es braucht nur noch wenig und es wird richtig gut rund um den Stein.

Petri an alle.

Grüsse Raubleugel :lol:
In der Tat, die Fänge (und Zahl der Boote...) waren in den letzten Tagen nicht schlecht. Was allerdings nervt sind die vielen kleinen Egli, die man laufend an der Hegene hat (zumindest zw. 21-24m). Kennt jemand Tipps, wie man die vermeiden kann?
Zeit ist Fisch!
Benutzeravatar
Felche68
Beiträge: 91
Registriert: Mi 6. Mai 2020, 20:53
Meine Gewässer: Greifensee
Has thanked: 369 times
Been thanked: 108 times
Switzerland

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2023

Beitrag von Felche68 »

Hoi Stäfner
Wenn ich sehr sehr langsam rauf und runter lasse, habe ich selten kleine Eglis.
Wenn ich aber ruckartig ziehe oder nicht bei der Sache bin, habe ich eher viel kleine Eglis. :roll:
LG Andi
Ps. Sonst einfach Standort wechseln mit anderer Tiefe
Benutzeravatar
saladi
Beiträge: 62
Registriert: Di 28. Sep 2021, 22:07
Meine Gewässer: Zürichsee, Limmat
Has thanked: 66 times
Been thanked: 132 times
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2023

Beitrag von saladi »

Habs in den letzten paar Tagen 3x vom Ufer bei der Hafenanlage Tiefenbrunnen probiert und war 2x erfolgreich.
Von Sonnenaufgang bis um etwa 9Uhr lief überhaupt nichts. Dann gab es so bis um 11:30Uhr paar Bisse.
Danach gabs ne Pause und um ca. 15Uhr fings dann wieder langsam an, bis in die Dämmerung hinein.

Gefangen hab ich "nur" 3 massige Felchen, doch gab es viele Fehlbisse zu den genannten Zeiten und auch einige Egli & Schwalen.
Dazwischen gabs nicht mal Fehlbisse.

Tiefe schätze ich mit Hife der Tiefenkarte auf ca. 24m.
Solange ich mit U-Pose gefischt hab, kamen die Bisse ausschliesslich auf die unteren 2 14er Nymphen in Rot oder Violett mit schwarzer Umwicklung und schwarzen Köpfchen.

Fängt es langsam an vom Ufer? Hoffentlich!

Screenshot_20230321-160631_Gallery.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Seeforellen Zähler seit 2022:
Würfe bisher: ca. 6'720 Würfe (336 Stunden) / Bisher erwischt: 0 / Beifang: 1 Mini-Egli, 1 Hecht
Antworten

Zurück zu „Fangberichte Gambe/Hegenefischen“