Felchen Fangberichte Zürichsee 2021

Hier ist der Platz um Eure Fänge zu präsentieren.
Antworten
Benutzeravatar
monsieur brochet
Beiträge: 44
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 15:31
Meine Gewässer: Zürichsee, Obersee, Greifensee
Has thanked: 9 times
Been thanked: 22 times
Japan

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2021

Beitrag von monsieur brochet »

TicTac sind kleine weisse Einschlüsse im Fleisch, das sind Schmarotzer...(?) die die Felchen befallen können. Hatten wir vor Jahren schon mal. Vielleicht weiss ja jd., wie die richtig heissen.

Gruss,
Ray
Zuletzt geändert von monsieur brochet am Di 5. Jan 2021, 11:29, insgesamt 1-mal geändert.
*****
Es liegt nur ein Biss zwischen der Vertreibung und dem Paradies...
(AT)
Benutzeravatar
MK81
Beiträge: 19
Registriert: Fr 6. Jul 2018, 15:51
Meine Gewässer: Bäche SZ und Bergseen, Zürichsee
Has thanked: 9 times
Been thanked: 2 times
Switzerland

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2021

Beitrag von MK81 »

Wir waren gestern zu zweit auf dem Obersee.
Wir versuchten es gute 3h und hatte je eine Felche. Sonst nichts los.
Es hatte zwar viele Boote aber Fänge konnte ich nicht gross sehen.
Benutzeravatar
raweater
Beiträge: 4
Registriert: So 6. Okt 2019, 08:43
Has thanked: 2 times
Been thanked: 1 time
Switzerland

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2021

Beitrag von raweater »

Hallo Zusammen, bin neu auf diesem Forum und erst seit 2020 auf dem Zürichsee. Gestern gings nach einer eher mässigen Eglisaison (Stemple ich unter 'Lehrgeld' ab) zum ersten Mal dieses Jahr auf Felche. Einmal mehr ein herrlicher Tag auf dem Wasser. Stäfner Stein, Rappi, Obersee vor der Busskirche. Fazit: Nächstes mal werde ich mehr Fischen und weniger rumfahren :?
Immerhin vier shöne Felchen, davon zwei ü 40 (vor Rappi) und zwei 30 er im Obersee (sind das Albeli?)
Letztere schmeckten um einiges Besser!
Guten Wochenstart Euch allen!
Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 2116
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürich\Sihlsee/Glatt
Wohnort: Schwerzenbach
Has thanked: 490 times
Been thanked: 374 times
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2021

Beitrag von Bad Ass Fisherman »

monsieur brochet hat geschrieben:
Mo 4. Jan 2021, 07:21
TicTac sind kleine weisse Einschlüsse im Fleisch, das sind Schmarotzer...(?) die die Felgen befallen können. Hatten wir vor Jahren schon mal. Vielleicht weiss ja jd., wie die richtig heissen.

Gruss,
Ray
Und wenn sie das haben.... Was soll den bitte sein??
Soll das gefährlich sein für uns oder wie??
Mfg BAF
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener...

War es schlecht, dann erst Recht!!
Benutzeravatar
Swordfish
Fischerforum Moderator
Beiträge: 539
Registriert: Do 8. Jun 2017, 11:51
Meine Gewässer: Reuss, Vierwald, Alpnacher, Sempacher, Sarnersee
Has thanked: 38 times
Been thanked: 114 times
Switzerland

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2021

Beitrag von Swordfish »

monsieur brochet hat geschrieben:
Mo 4. Jan 2021, 07:21
TicTac sind kleine weisse Einschlüsse im Fleisch, das sind Schmarotzer...(?) die die Felgen befallen können. Hatten wir vor Jahren schon mal. Vielleicht weiss ja jd., wie die richtig heissen.
Diese 'TicTacs' sind Cysten des Hechtbandwurms. Unschön anzusehen und machen das Filetieren etwas aufwändiger, aber grundsätzlich harmlos sofern die Filets gekocht werden.

Hier noch ein Merkblatt dazu: https://www.ow.ch/dl.php/de/5e2aeb17780 ... walden.PDF

Petri,
Swordfish
There's a fine line between fishing and just standing on the shore like an idiot.
Benutzeravatar
ingwmeier
Beiträge: 7
Registriert: Mo 4. Jan 2021, 09:39
Meine Gewässer: Zürichsee
Been thanked: 17 times
Switzerland

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2021

Beitrag von ingwmeier »

melde mich nun auch hier, bin froh dass das Felchenforum hier ein "Revival" erhält.

Werni
Benutzeravatar
monsieur brochet
Beiträge: 44
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 15:31
Meine Gewässer: Zürichsee, Obersee, Greifensee
Has thanked: 9 times
Been thanked: 22 times
Japan

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2021

Beitrag von monsieur brochet »

Hi Swordfish
Danke für den wissenschaftlichen Exkurs, perfekt.
Ich geh sogar hin und schneide die Dinger großräumig raus und mach dann trotzdem Ceviche draus.
Und lebe noch.... :sailor:

Cheers.
*****
Es liegt nur ein Biss zwischen der Vertreibung und dem Paradies...
(AT)
Benutzeravatar
Raubleugel
Beiträge: 42
Registriert: Do 10. Nov 2011, 21:13
Meine Gewässer: Zürichsee, Sihlsee
Has thanked: 2 times
Been thanked: 22 times
Switzerland

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2021

Beitrag von Raubleugel »

Die kleinen weissen Dinger heissen Nissen und kommen leider immer wieder mal vor bei den Züriseefelchen.

Grüsse Raubleugel :lol:
Benutzeravatar
Raubleugel
Beiträge: 42
Registriert: Do 10. Nov 2011, 21:13
Meine Gewässer: Zürichsee, Sihlsee
Has thanked: 2 times
Been thanked: 22 times
Switzerland

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2021

Beitrag von Raubleugel »

ingwmeier hat geschrieben:
Mo 4. Jan 2021, 09:54
melde mich nun auch hier, bin froh dass das Felchenforum hier ein "Revival" erhält.

Werni
Super Werni bist du auch wieder mit an board :up:

Grüsse und Petri Raubleugel :lol:
Benutzeravatar
Werni
Beiträge: 219
Registriert: Di 16. Okt 2007, 23:00
Meine Gewässer: Zürichsee
Wohnort: Zürcher Weinland
Has thanked: 1 time
Been thanked: 18 times
Switzerland

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2021

Beitrag von Werni »

Hallo zusammen

Nach der obligaten und erfolglosen Schlepptour auf die Seeforelle habe ich heute die Felchensaison auch eröffnet und konnte immerhin 3 ca. 35er mit nach Hause nehmen. Was mich etwas beunruhigt ist, dass ich alle 3 Fische ohne "richtig" zu fischen gefangen habe. Als der Anker am Grund war habe ich sofort auch eine Hegene runter gelassen und die Rute in den Rutenhalter gesteckt, damit ich noch etwas aufräumen konnte. Und schon hängte sich die erste Felche an den Haken. Dann nochmals das selbe, nach kaum 3 Minuten bereits 2 Fische gefeumert. Dann wieder runter gelassen und noch den Felchenzapfen an der zweiten Rute ausgeworfen. Kaum war das Blei am Grund zapelte es an dieser Rute bereits wieder. Nachher wurde es ruhiger, noch ein paar Bisse verpasst aber nichts mehr gefangen.
Gruss Werni
Benutzeravatar
Manu
Beiträge: 8
Registriert: Fr 1. Jan 2021, 17:42
Meine Gewässer: Zürichsee / Alaska
Switzerland

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2021

Beitrag von Manu »

Da habe ich das Gegenteil erlebt. Alle 10 Felchen mit der aktiven Rute gefangen. Die passive brachte keinen einzigen Biss. Das ist ja das Schöne am Fischen, es gibt einfach keine Regel :lol:
Benutzeravatar
swizzly
Fischerforum Rookie
Beiträge: 2
Registriert: Mo 4. Jan 2021, 11:56
Meine Gewässer: Zürichsee
Switzerland

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2021

Beitrag von swizzly »

Hallo zusammen,
In welcher Tiefe sind die Felchen momentan? Ich Eröffne meine Saison vieleicht am Freitag im Raum Horgen.

Gruss
Benutzeravatar
ManuW
Beiträge: 7
Registriert: Mo 18. Mär 2019, 09:45
Meine Gewässer: Zürichsee, Greifensee, Sempachersee
Has thanked: 3 times
Been thanked: 6 times
Switzerland

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2021

Beitrag von ManuW »

Salü

Wir waren am Sonntag bei Horgen. Wir hatten nur 2 +30er, die haben beide auf etwa 26 m gebissen. Signale haben wir aber sporadisch von 18 m bis 30 m gesehen.
Benutzeravatar
swizzly
Fischerforum Rookie
Beiträge: 2
Registriert: Mo 4. Jan 2021, 11:56
Meine Gewässer: Zürichsee
Switzerland

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2021

Beitrag von swizzly »

Hallo

Danke, ich werde es beim alten Schlössli auch mal probieren. Vielleicht sehen wir uns mal da :P

Gruss
Benutzeravatar
Raubleugel
Beiträge: 42
Registriert: Do 10. Nov 2011, 21:13
Meine Gewässer: Zürichsee, Sihlsee
Has thanked: 2 times
Been thanked: 22 times
Switzerland

Re: Felchen Fangberichte Zürichsee 2021

Beitrag von Raubleugel »

Petri Werni zu Deinen ersten drei 2021 Felchen. Spannende Sache das mit der Passivrute :up:.

Grüsse Raubleugel :lol:
Antworten

Zurück zu „Fangberichte Gambe/Hegenefischen“