Luzerner Felchen 2015

Hier ist der Platz um Eure Fänge zu präsentieren.
Antworten
Benutzeravatar
Würmlibader
Beiträge: 803
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 22:11
Meine Gewässer: Bielersee, Thunersee, Emme, Zihlkanal
Wohnort: Ittigen/BE
Switzerland

Re: Luzerner Felchen 2015

Beitrag von Würmlibader » So 28. Jun 2015, 22:28

...und die bösen kormorane lässt sie in ruhe...?
mistviech! :censored:

:mrgreen:
Regel 1: nicht fischen zu gehen, ist immer die FALSCHE Entscheidung...!

Benutzeravatar
ChristianK.
Fischerforum Ehrenmitglied
Beiträge: 989
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 07:26
Meine Gewässer: Vierwaldstättersee-Reuss
Wohnort: CH - Udligenswil
Sweden

Re: Luzerner Felchen 2015

Beitrag von ChristianK. » Mo 29. Jun 2015, 12:52

Dickes Petri Heil!!! Langsam geht ja etwas :)
Petri Heil
Christian

---Women. Gods greatest creation.... right after fishing---

Benutzeravatar
ChristianK.
Fischerforum Ehrenmitglied
Beiträge: 989
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 07:26
Meine Gewässer: Vierwaldstättersee-Reuss
Wohnort: CH - Udligenswil
Sweden

Re: Luzerner Felchen 2015

Beitrag von ChristianK. » Do 2. Jul 2015, 22:29

Sali ihr Felchenfischer ;)

Am Dienstag gabs ein Felchen mit 46cm, ein paar versemmelte bisse und eine im drill verloren.

Heute ging es nach dem Motto, fischen, baden, fischen, baden...auch wenn es nicht gerade elegant aussieht wenn ich wieder ins Boot krabble, aber das ist mir Wurst :D
Kaum die 22m Marke erreicht ein schönes Signal, gebremst, Hegene runter...biss...anschlag...und dann ging der Wahnsinn los! In der ersten Flucht über 15m Schnur von der Rolle gerissen, holy moly :shock:
Zwei meter zurück geholt und schon wieder eine unaufhaltsame Flucht...5m...10m...jetzt wirds langsam knapp mit der Schnur. Retour Gang rein und dem Fisch nachgefahren, dabei meter für meter zurück erkämpft. Dann stand der Fisch unter dem Boot, wahrscheinlich ziemlich Grundnah und lies sich nicht bewegen. Plötzlich gab er wieder Gas, der Winkel der Schnur wurde immer flacher, sie kommt also rauf! Für mich war das in dem moment eine gute Forelle.
Eine Sekunde später sprang der Fisch ca 20m vom Boot entfernt aus dem Wasser, tauchte wieder ab und nahm wieder Schnur. Siach...
Nach langem hin und her, einige male unter dem Boot durchgeschwommen sah ich nur etwas silbernes vorbei schiessen...hmmm Forelle? Felchen? Aber bei dem Drill kann es kein Felchen sein!
Um es abzukürzen, es war ein 46er Felchen das den Haken in der Seite hatte, dass erklärt auch die immense Kraft und Geschwindigkeit!
Auch wenn sie falsch gehackt war, dass war der Drill des Jahres, geschätzte 10 minuten hab ich dafür gebraucht, unglaublich.
Das zweite Felchen hatte auch power mit 45cm, wurde aber von einem sehr wehrhaften 51er Felchen locker getoppt.
Das ganze passierte in ca einer Stunde, danach war nichts mehr los. Die Felchen schwammen durch, aber wollten nicht mehr beissen.
Ein ca 20er Saibling hat noch kurz Luft geschnuppert ;)
Petri Heil
Christian

---Women. Gods greatest creation.... right after fishing---

Benutzeravatar
Lahnfischer
Beiträge: 1258
Registriert: Di 1. Jan 2008, 19:05
Wohnort: Löhnberg/Hessen/Deutschland
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:
Germany

Re: Luzerner Felchen 2015

Beitrag von Lahnfischer » Sa 4. Jul 2015, 18:53

Na sauber Chris, digges Petri... 8)
Gruß Thomas

Der Lahnfischer

Benutzeravatar
ChristianK.
Fischerforum Ehrenmitglied
Beiträge: 989
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 07:26
Meine Gewässer: Vierwaldstättersee-Reuss
Wohnort: CH - Udligenswil
Sweden

Re: Luzerner Felchen 2015

Beitrag von ChristianK. » So 5. Jul 2015, 16:49

Danke Tom :)
Wenn ich nicht arbeiten müsste, wäre ich wieder auf dem See ;)
Petri Heil
Christian

---Women. Gods greatest creation.... right after fishing---

Benutzeravatar
ChristianK.
Fischerforum Ehrenmitglied
Beiträge: 989
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 07:26
Meine Gewässer: Vierwaldstättersee-Reuss
Wohnort: CH - Udligenswil
Sweden

Re: Luzerner Felchen 2015

Beitrag von ChristianK. » Mi 15. Jul 2015, 18:48

Es geht zwar nicht sooo viel mit den Felchen, aber es ist Angenehm :lol: :mrgreen: :lol:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Petri Heil
Christian

---Women. Gods greatest creation.... right after fishing---

Tschungeljunge

Re: Luzerner Felchen 2015

Beitrag von Tschungeljunge » Do 16. Jul 2015, 13:35

hehe top! aber laufen tut schon noch was :D ...zwischendurch mal die Hegene wechseln

Benutzeravatar
Rolandus
Beiträge: 1178
Registriert: Mo 13. Sep 2010, 09:02
Meine Gewässer: Wohlensee, Aare, Schwarzwasser, Emme, Zihlkanal
Wohnort: Bern
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Ecuador

Re: Luzerner Felchen 2015

Beitrag von Rolandus » Do 16. Jul 2015, 15:13

Ist das blaue Ding, welches zum Schwimmring führt, ein Bierschlauch?
:lol: :roll: :shock:
ROLANDUS
________________
"So Long, and Thanks For All the Fish"

Benutzeravatar
ChristianK.
Fischerforum Ehrenmitglied
Beiträge: 989
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 07:26
Meine Gewässer: Vierwaldstättersee-Reuss
Wohnort: CH - Udligenswil
Sweden

Re: Luzerner Felchen 2015

Beitrag von ChristianK. » Do 16. Jul 2015, 18:34

Stimmt Tschungeljunge, die Farben und Formen wechseln! Mal dick mal dünn, mal hell mal dunkel...

Rolandus, leider nicht, oder Gott sei Dank :lol: 8)
Es hat sich herausgestellt, dass es besser ist, wenn jemand im Boot ist, der einem die Fische ansagt und im Fall mit dem Feumer parat steht :wink: :mrgreen:
Ansonsten ist es bei ü 30 C sehr angenehm so zu fischen!
Petri Heil
Christian

---Women. Gods greatest creation.... right after fishing---

Benutzeravatar
mikesch
Beiträge: 66
Registriert: Mi 4. Okt 2006, 14:43
Meine Gewässer: Chiemsee, Alz
Wohnort: Chiemgau
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Germany

Re: Luzerner Felchen 2015

Beitrag von mikesch » Fr 24. Jul 2015, 17:46

Fehlt nur noch dein Sombrero. :mrgreen: :cowboy:
Fishing isn't a sport, it's a passion.

Gruß Michael

Benutzeravatar
Lahnfischer
Beiträge: 1258
Registriert: Di 1. Jan 2008, 19:05
Wohnort: Löhnberg/Hessen/Deutschland
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:
Germany

Re: Luzerner Felchen 2015

Beitrag von Lahnfischer » Sa 25. Jul 2015, 14:25

Sehr cool Christian... :lol:
Gruß Thomas

Der Lahnfischer

Benutzeravatar
Nobody
Beiträge: 57
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 03:37
Danksagung erhalten: 2 Mal
Switzerland

Re: Luzerner Felchen 2015

Beitrag von Nobody » Sa 8. Aug 2015, 08:38

Seit über einem Monat keine Felchenmeldungen mehr.
Keine mehr da, oder zu faul zum Fischen?

Roli_79

Re: Luzerner Felchen 2015

Beitrag von Roli_79 » Sa 8. Aug 2015, 13:00

Hallo zusammen

Ich war am Dienstag und am Mittwoch auf dem See. Am Di habe ich 5 Felchen und ein Albeli gefangen, 53cm, 50, 48, 46 und 38 cm...am Mi 4 Felchen 50, 48, 45, 36cm.

Ab 12 Uhr ging gar nichts mehr.

Benutzeravatar
ChristianK.
Fischerforum Ehrenmitglied
Beiträge: 989
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 07:26
Meine Gewässer: Vierwaldstättersee-Reuss
Wohnort: CH - Udligenswil
Sweden

Re: Luzerner Felchen 2015

Beitrag von ChristianK. » Mo 10. Aug 2015, 12:41

Nobody hat geschrieben:Seit über einem Monat keine Felchenmeldungen mehr.
Keine mehr da, oder zu faul zum Fischen?
Wo sind Deine Meldungen? ;)

Ich kann nicht viel melden, ausser vereinzelte Fische und zu wenig Zeit zum fischen.
Petri Heil
Christian

---Women. Gods greatest creation.... right after fishing---

Benutzeravatar
Nobody
Beiträge: 57
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 03:37
Danksagung erhalten: 2 Mal
Switzerland

Re: Luzerner Felchen 2015

Beitrag von Nobody » Di 11. Aug 2015, 02:33

Bei mir gibt es nichts zu melden, da ich nicht auf Felchen fische.

Antworten

Zurück zu „Fangberichte Gambe/Hegenefischen“