Luzerner Felchen 2015

Hier ist der Platz um Eure Fänge zu präsentieren.
Antworten
Benutzeravatar
primus
Beiträge: 333
Registriert: Do 17. Jan 2013, 14:33
Meine Gewässer: bergsee, vierwald, zürichsee greifensee
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Switzerland

Re: Luzerner Felchen 2015

Beitrag von primus » Mi 29. Apr 2015, 08:00

Weiss jemand ob es in der Horwerbucht auch möglich ist Felchen zu Fangen und ob ich die auch vom Ufer erreichen könnte?

Gruss und Petri
Manu
Gruß und Petri

Manu

Benutzeravatar
ChristianK.
Fischerforum Ehrenmitglied
Beiträge: 989
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 07:26
Meine Gewässer: Vierwaldstättersee-Reuss
Wohnort: CH - Udligenswil
Sweden

Re: Luzerner Felchen 2015

Beitrag von ChristianK. » Fr 1. Mai 2015, 21:16

Sali Manu

Sorry, habe das Patent nicht für die Horwerbucht, daher auch keine Ahnung was da geht und was nicht.
Vielleicht weiss jemand anderes Rat, stelle die Frage doch einmal in einem Separaten Thema, hier gehts um die Luzerner Felchen, also schauen wahrscheinlich auch eher die hier rein die im LU Becken fischen ;)
Petri Heil
Christian

---Women. Gods greatest creation.... right after fishing---

Benutzeravatar
primus
Beiträge: 333
Registriert: Do 17. Jan 2013, 14:33
Meine Gewässer: bergsee, vierwald, zürichsee greifensee
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Switzerland

Re: Luzerner Felchen 2015

Beitrag von primus » Fr 1. Mai 2015, 21:50

Ok danke
Versuche es selbst mal sie zu finden...
Entweder sind die Horwer Felchen ein streng gehütetes geheimniss oder es Fischt niemand auf sie. hab schon auf vielen Wegen nach Infos gesucht Ergebnis = null
Nichtmal von Fängen etwas gefunden.

Guss und Petri
Manu
Gruß und Petri

Manu

Benutzeravatar
ChristianK.
Fischerforum Ehrenmitglied
Beiträge: 989
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 07:26
Meine Gewässer: Vierwaldstättersee-Reuss
Wohnort: CH - Udligenswil
Sweden

Re: Luzerner Felchen 2015

Beitrag von ChristianK. » Di 5. Mai 2015, 01:31

Wo sind die Viecher!?
Petri Heil
Christian

---Women. Gods greatest creation.... right after fishing---

Benutzeravatar
ChristianK.
Fischerforum Ehrenmitglied
Beiträge: 989
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 07:26
Meine Gewässer: Vierwaldstättersee-Reuss
Wohnort: CH - Udligenswil
Sweden

Re: Luzerner Felchen 2015

Beitrag von ChristianK. » Di 26. Mai 2015, 09:52

Mühsam ernährt sich das eichhörnchen...
Gestern früh um halb sieben das boot bestiegen und ab auf den see. Noch schnell die regenfreien stunden nutzen bevor das sauwetter wieder los geht...
Nach kurzer suche und zwei drei stopps dann der lang ersehnte biss :)
Gleich nach dem anschlagen war klar das da etwas dickes dran hængt, wenn auch die gegenwehr eher entäuschend war, so war deutlich zu spüren das gutes gewicht am anderen ende hing.
Und so landete relativ schnell eine schöne 58er Balche im Feumer :mrgreen:
Das motiviert natürlich ungemein und weiter gings. Ein paar minuten später ein heftiger biss...kann nur egli sein, war mein gedanke, aber moment, die gegenwehr ist anders als ein egli...ha, da liegt doch dann glatt ein ca 18cm Saibling in meiner hand, der erste aus dem vierwaldstättersee für mich :)
Danach gleich noch ein ca 12cm Saibling und gleich noch einer. Das war mir dann zuviel, platzwechsel, bin ja kein kinderschänder!
Aber auch dort nur ein kleiner saibling, platzwechsel, saibling, platzwechsel, saibling...hallo?!
Insgesamt waren es dann 10 von den zwergen!!! Dafür nichts anderes mehr, ausser dem obligatorischen egli.
Keine spur von felchen, dafür mini saiblinge überall.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Petri Heil
Christian

---Women. Gods greatest creation.... right after fishing---

FAX
Beiträge: 187
Registriert: Mi 19. Sep 2012, 20:39
Meine Gewässer: Zürisee
Hat sich bedankt: 12 Mal
Switzerland

Re: Luzerner Felchen 2015

Beitrag von FAX » Di 26. Mai 2015, 13:02

Super geschrieben und schöne Foti. Petri zur Felche

Benutzeravatar
ChristianK.
Fischerforum Ehrenmitglied
Beiträge: 989
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 07:26
Meine Gewässer: Vierwaldstättersee-Reuss
Wohnort: CH - Udligenswil
Sweden

Re: Luzerner Felchen 2015

Beitrag von ChristianK. » Mi 27. Mai 2015, 07:00

Merci FAX :)
Petri Heil
Christian

---Women. Gods greatest creation.... right after fishing---

Tschungeljunge

Re: Luzerner Felchen 2015

Beitrag von Tschungeljunge » Mi 27. Mai 2015, 10:10

Petri!

Habe letzten Sonntag kurz die Felchen gesucht, aber nicht wirklich gefunden. Dafür gabs einige Egli und eine schöne 85er Hechtdame

Greetz

Benutzeravatar
Loup
Beiträge: 1566
Registriert: Fr 12. Okt 2007, 21:40
Wohnort: Seeland
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Luzerner Felchen 2015

Beitrag von Loup » Mi 27. Mai 2015, 10:41

Petri zur sehr schönen Sandfelche.
Christian ist das neu, dass man Fötelis nur noch angemeldet anschauen kann?
Gruss vom Murtensee
Loup

Benutzeravatar
Carlo
Beiträge: 115
Registriert: Fr 15. Dez 2006, 10:53
Meine Gewässer: Walensee, Linthkanal, etc.
Wohnort: Linthgebiet
Djibouti

Re: Luzerner Felchen 2015

Beitrag von Carlo » Mi 27. Mai 2015, 11:44

Petri zur schönen Felche! :wink:

Ich habe es bei uns am Walensee auch schon versucht, jedoch noch keine erwischt... :(
Was ist der Unterschied zwischen Fischen und einer neuen Liebe? Der Fisch fragt nicht, wie viele andere Fische man zuvor schon gefangen hat.

fischersan

Re: Luzerner Felchen 2015

Beitrag von fischersan » Mi 27. Mai 2015, 13:08

Super :v: Petri Christian zur Felche! TOP :D

Interessant das mit den Saiblingen, hätte ich so nicht erwartet bei uns im LU Seebecken, hätte diese eher weiter richtung Trichter vermutet.

Gruess und weiterhin allen dickes Petri

fischersan

Re: Luzerner Felchen 2015

Beitrag von fischersan » Mi 27. Mai 2015, 13:11

@Tschungeljunge

Ich hab mir noch gedacht dass du das bist! :lol:

Bei uns war nichts mit Hechten :(

Petri zu deinem 85er :v:

Wenn ich fragen darf, wie hast du die Eglis gefangen :?: Wart Ihr mit der Hegene unterwegs am Driften stimmts :?:

Gruess

Tschungeljunge

Re: Luzerner Felchen 2015

Beitrag von Tschungeljunge » Mi 27. Mai 2015, 16:33

@ fischersan: nymphenhegene.... schwärme aufsuchen und fischen wie auf Felchen. Die Kollegen, die mit Nuggihegene probiert haben, konnten keine Fische überlisten.

Zu den Saiblingen: Von denen gibt es Unmengen im Luzerner Teil. Falls Ihr eine Tiefseerolle habt --> Tandli Löffeli, runter auf 40-70m und Fänge sind fast garantiert! In der Regel keine Riesen, aber es gibt auch mal erfreuliche Ausnahmen =)

Roli_79

Re: Luzerner Felchen 2015

Beitrag von Roli_79 » Mi 27. Mai 2015, 23:56

Hallo Christian

Auf welche Tiefen sind die Felchen im Moment so zu finden? Die Eglis?

Viele Grüsse und Petri

Roland

Benutzeravatar
Lahnfischer
Beiträge: 1258
Registriert: Di 1. Jan 2008, 19:05
Wohnort: Löhnberg/Hessen/Deutschland
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:
Germany

Re: Luzerner Felchen 2015

Beitrag von Lahnfischer » Do 28. Mai 2015, 09:02

Petri Chris :D
Gruß Thomas

Der Lahnfischer

Antworten

Zurück zu „Fangberichte Gambe/Hegenefischen“