Felche am Morgen

Hier ist der Platz um Eure Fänge zu präsentieren.
Antworten
Benutzeravatar
RunningDog
Beiträge: 48
Registriert: Mo 22. Jul 2013, 21:09
Meine Gewässer: Pfäffikersee
Wohnort: Wetzikon
Switzerland

Felche am Morgen

Beitrag von RunningDog » Fr 30. Aug 2013, 21:29

Felche am Morgen


Letzten Samstag (24.8.13) machte ich mich zusammen mit meine Bruder um 6.00 Uhr auf zum Pfäffikersee, er ist frisch aus seine 6 Wöchigen Ferien gekommen und da hiess es natürlich wiedereinmal Fischen! :)

Wir machten es uns auf der ausliker Seite auf einem Steg gemütlich. Ich hatte mit für den Tag extra eine Tageskarte gelöst und schoss voller Vorfreude meine Hegene aus.

Bild

Leider war der schöne Sonnenaufgang bereits das einzige was Los war.

Um 10 Uhr, nach 4h in denen sie nicht einmal gezupft hatten, baute ich meine Rute auf eine einfache Grundmontage mit Feeder um und versuchte so den Schleien nachzustellen. Nach zwei starken bissen (wahrscheinlich wirklich Schleien oder sonst etwas Grosses), welche ich leder beide verloren habe und zwei versenkten Grundmontagen (beides wegen Hänger) baute ich schliesslich, wenig begeistert wieder auf Hegene um.,

Auch jetzt lief nicht besonders viel. Der Wind frischte auf und machte uns das Leben schwer. Um 12 Uhr, als wir bereits am zusammenräumen waren, bewegte sich mein Ring, trotz Wind sehr verdächtig. Gespannt schlug ich an. Und siehe da, etwas kräftiges zog an der Rute.

Schlussendlich konnte ich meine erste Felche landen. Und was für eine! Mit 50cm war sie sogar grösser als die Grösste, die mein Brunder je gefangen hat! :)

Bild

Glücklich machten wir uns auf den Heimweg :) Schlussendlich war es doch ein ganz guter Angeltag und ich werde mit jetzt definitiv auf nächstes Jahr ein Patent lösen ;)
Liebe Grüsse Simon

Those who make peaceful revolution impossible will make violent revolution inevitable...

Benutzeravatar
Flümi
Beiträge: 2696
Registriert: Mo 4. Jun 2007, 19:42
Meine Gewässer: Aare,Zihl,Schüss,Birs+Bieler,Öschi,Engstlen,Arnen
Wohnort: Biel
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Switzerland

Re: Felche am Morgen

Beitrag von Flümi » Fr 30. Aug 2013, 22:11

Petri zur Felche :D

schade kann man die Bilder nicht sehen. versuchs mal damit:
viewtopic.php?p=192004#p192004
Gruss, Stefan
Schlitzohr, Spassvogel, durchschnittlicher Allrounder und Märchentante Bild

Sensibilisierung für Umgang in (Fischer-) Foren

Benutzeravatar
RunningDog
Beiträge: 48
Registriert: Mo 22. Jul 2013, 21:09
Meine Gewässer: Pfäffikersee
Wohnort: Wetzikon
Switzerland

Re: Felche am Morgen

Beitrag von RunningDog » Fr 30. Aug 2013, 23:35

Danke! :)

Leider kann ich mich im Bilder Upload nicht anmelden. Es kommt die Meldung: Du bist zur Zeit von dieser Seite verbannt.
Vielleicht geht es auch so:

https://www.dropbox.com/sh/u330c44m0kar9f0/58ubjdUQrx

Liebe Grüsse

simon
Liebe Grüsse Simon

Those who make peaceful revolution impossible will make violent revolution inevitable...

Benutzeravatar
Exos
Beiträge: 648
Registriert: Sa 17. Feb 2007, 18:51
Meine Gewässer: Bärner Aarä, Bielersee, Broyekanal, Emme, Moossee
Switzerland

Re: Felche am Morgen

Beitrag von Exos » Sa 31. Aug 2013, 14:08

Wow, deine erste Felche und gleich so eine dicke! Petri!

Benutzeravatar
ChristianK.
Fischerforum Ehrenmitglied
Beiträge: 989
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 07:26
Meine Gewässer: Vierwaldstättersee-Reuss
Wohnort: CH - Udligenswil
Sweden

Re: Felche am Morgen

Beitrag von ChristianK. » Sa 31. Aug 2013, 17:39

Schönes Stimmungsbild. Dickes Petri zu dem Prachtfelchen! :)
Petri Heil
Christian

---Women. Gods greatest creation.... right after fishing---

Benutzeravatar
Rainbowwarrier
Beiträge: 428
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:23
Meine Gewässer: Bodensee, Alpenrhein, Lünersee
Wohnort: Rheintal
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Austria

Re: Felche am Morgen

Beitrag von Rainbowwarrier » Sa 31. Aug 2013, 20:03

...ja ja, Felchen vom Ufer sind immer schön!
Bleib am Ball, vielleicht probierst du noch ein paar andere Hegenen aus, auf jeden Fall werden in Zukunft noch weitere Schönheiten folgen...!

Gruß, Chris.
"Jeder Tag ist Angeltag, aber nicht jeder Angeltag ist Fangtag" in Memoriam Auwa Thiemann

Antworten

Zurück zu „Fangberichte Gambe/Hegenefischen“